Tim Yun Chen wird zum 1. Juli 2018 neuer CFO bei LEDVANCE

27.06.2018 | Wirtschaftspresse

Tim Yun Chen (42) wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer (Chief Financial Officer, CFO) der LEDVANCE GmbH (LEDVANCE) mit Wirkung zum 1. Juli 2018. Das beschloss der LEDVANCE-Aufsichtsrat in seiner gestrigen Sitzung. Chen tritt damit in Garching die Nachfolge von Oliver Neubrand an, der das Unternehmen zum 31. Juli auf eigenen Wunsch verlassen wird.

Im Zuge der Neubesetzung hat Tim Yun Chen seinen derzeitigen Posten als Vorsitzender des Aufsichtsrats niedergelegt. Das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden hat Lawrence Lin übernommen. Lin ist Geschäftsführer des führenden chinesischen LED-Beleuchtungsunternehmens MLS, des alleinigen Eigentümers von LEDVANCE. Als neuer Stellvertretender Vorsitzender wurde Hubert Roßkopf, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats, gewählt.

Tim Yun Chen blickt auf mehr als 15 Jahre Erfahrung in führenden Managementpositionen zurück und bringt mehr als zehn Jahre Markterfahrung in der Lichtindustrie mit. Chen arbeitete unter anderem 12 Jahre lang beim Lichtunternehmen OSRAM, davon rund fünf Jahre in dessen Münchner Zentrale. Bei OSRAM fungierte er zuletzt als CFO für die Region Asien-Pazifik.

„Tim Yun Chen begleitet unser Unternehmen seit Jahren. Mit seiner internationalen Erfahrung und Branchenexpertise stärkt er das Managementteam von LEDVANCE. Gemeinsam wollen wir die Herausforderungen in der Lichtindustrie meistern“, sagte Lawrence Lin, Aufsichtsratsvorsitzender von LEDVANCE.

„Ich freue mich über die Ernennung und auf die weitere Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung. Wir werden uns noch stärker auf unsere Kunden konzentrieren und unser Ziel, die globale Nummer Eins der Lichtindustrie zu werden, mit voller Energie verfolgen“, sagte Tim Yun Chen.

Hubert Roßkopf arbeitete vor seiner Tätigkeit bei LEDVANCE mehr als 25 Jahre lang für OSRAM und war dort seit 2010 Betriebsratsvorsitzender in Eichstätt.

„Ich kenne Tim Yun Chen seit längerem. Wir haben als Betriebsrat konstruktiv mit ihm im Aufsichtsrat zusammengearbeitet und werden dies auch in seiner neuen Rolle als CFO tun. Ich freue mich jetzt auf die Zusammenarbeit mit Lawrence Lin“, sagte Hubert Roßkopf, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und Gesamtbetriebsratsvorsitzender.

ÜBER LEDVANCE

Mit Niederlassungen in mehr als 50 Ländern und Geschäftsaktivitäten in über 140 Ländern ist LEDVANCE eines der weltweit führenden Unternehmen in der Allgemeinbeleuchtung für professionelle Kunden und Endkonsumenten. Die Geschäftsführung besteht aus Dr. Jacob Tarn, Vorsitzender der Geschäftsführung (Chief Executive Officer, CEO), Tim Yun Chen, kaufmännischer Geschäftsführer (Chief Financial Officer, CFO) und Erol Kirilmaz, Leiter Vertrieb und Marketing (Chief Sales & Marketing Officer, CSMO). Aus dem OSRAM-Geschäftsbereich für die Allgemeinbeleuchtung hervorgegangen, umfasst das Portfolio von LEDVANCE ein breitgefächertes Sortiment an LED-Leuchten für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungsbereiche, intelligente Licht-Produkte für Smart Homes und Smart Buildings, eines der umfassendsten Angebote an fortschrittlichen LED-Lampen in der Lichtbranche sowie traditionelle Leuchtmittel. Seit April 2018 ist das führende chinesische LED-Lichtunternehmen MLS alleiniger Eigentümer von LEDVANCE. Im März 2017 war LEDVANCE von einem Konsortium bestehend aus MLS sowie den Investmentfirmen IDG Capital und Yiwu übernommen worden. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte LEDVANCE einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. Basierend auf einer Vereinbarung mit OSRAM wird LEDVANCE weiterhin den OSRAM-Markennamen für viele seiner Produkte verwenden (SYLVANIA in den USA und Kanada). Weitere Informationen finden Sie unter www.ledvance.de.


Pressekontakt

Sönke Moosmann
Corporate Media Relations
Tel.: +49 89 780 673 – 333
Mobile: +49 151 72609277
s.moosmann@ledvance.com