Schnörkellose Gestaltung und funktionale Vielfalt

20.03.2018 | Publikumspresse

Auf der Light + Building zeigt LEDVANCE zahlreiche Erweiterungen seines erfolgreichen LED-Leuchtenportfolios für drinnen und draußen

Dank ihres eleganten Designs und ihrer funktionalen Vielfalt erobern LED-Leuchten von LEDVANCE immer mehr auch die Wohnbereiche. Anlässlich der Light + Building 2018 zeigt das LED-Lichtunternehmen aus Garching ein enormes Spektrum an neuen Modellen, die ab Sommer in den Handel kommen. Dabei bieten die langlebigen Leuchten in der Marke OSRAM innen wie außen bewährte Qualität und funktionale Vielfalt.

Der Trend auch in Innenräumen hin zu so genannten Panel-Leuchten, mit ihrem modernen, reduzierten Design, hält unvermindert an. Bei dieser Produktfamilie mit dem Namen „Planon“ nutzt LEDVANCE vor allem die durch LED mögliche, besonders flache Bauweise. Die Planon-Familie wird 2018 durch eine „Frameless“ genannte Serie erweitert, bei der die gesamte Basis als Leuchtfläche dient. Die Neuen gibt es von einfachen Ein-Aus-Modellen über solche mit regelbarer Farbtemperatur, zwischen Warmweiß (2.700 Kelvin) und Kaltweiß (6.500 Kelvin), bis hin zum Spitzenmodell mit RGB-Farben und steuerbarem Weiß. Als Quadrate kommen die stilvollen Frameless-LED-Leuchten mit 300, 400 oder 600 Millimetern Kantenlänge auf den Markt, länglich mit 600 oder 1.200 Millimetern und verschiedenen Breiten.

Hinter der Bezeichnung „Transparent“ verbirgt sich bei LEDVANCE eine weitere neue Planon-Produktserie mit besonders dekorativem Konzept: Hier ist die Haupt-Lichtquelle von einer halb-transparenten Scheibe umgeben. Während die Haupt-Lichtquelle bei nahezu allen Modellen gleich groß ist, gibt es die Scheiben je nach Modell in verschiedenen Formen und Größen. Außerdem werden diese von weiteren Lichtquellen innen in unterschiedlichen Weißtönen oder RGB-Farben beleuchtet, wodurch ein besonders dekoratives Licht erzeugt wird. Die längste Leuchte, etwa für einen Esstisch, ist ein Rechteck mit abgerundeten Ecken und 1.200 Millimetern. Das Oval ist 500 Millimeter lang, das Quadrat misst 300 Millimeter. Mit runder Scheibe gibt es die Transparent-Leuchten mit 300 oder mit 600 Millimetern Durchmesser. Alle Planon-Modelle können angebaut, einige wahlweise auch im Raum abgehängt werden.

In der Produktgruppe der reinen Anbauleuchten, bringt LEDVANCE die Familie „Orbis“ neu auf den Markt. Auch die bisher unter dem Namen Silara bekannten, bauchigen LED-Leuchten werden nach und nach in die Orbis-Familie integriert.

Eine Besonderheit sind auch die neuen LED-Spot-Kits mit nur drei Zentimetern Einbautiefe, die über jeden handelsüblichen Lichtschalter stufenlos dimmbar sind: Nach einem Doppelklick mit dem Lichtschalter beginnt die Leuchte zu dimmen, bei einem erneuten Doppelklick stoppt der Vorgang. Die Spots im edlen Metallgehäuse sind um bis zu 20 Grad schwenkbar.

Es wird beleuchtet, was auf den Tisch kommt

Mit den stilvollen „Panan“ kommen LED-Leuchten von LEDVANCE nun auch auf den Tisch. Sie alle geben Licht mit warmweißen 3.000 Kelvin ab, darüber hinaus bieten sie, neben unterschiedlichen Designs und Farben für jeden Geschmack, auch verschiedenste technische Ausstattungen: Dank eingebauter Akkus können einige Modelle für mehrere Stunden unabhängig von einem Netzteil leuchten. Manche lassen sich über einen Berührungssensor ein-, ausschalten oder dimmen. Weitere Modelle bieten zudem abstimmbares weißes Licht. Die meisten Modelle ruhen auf einem Standfuß, einige gibt es wahlweise mit einer Klemme für die Tischkante. Das Modell „Panan Speaker“ verfügt über einen eingebauten Lautsprecher, der entweder über Bluetooth oder Klinkenstecker gespeist werden kann. Etwa für Vieltelefonierer oder Intensiv-Tablet-Spieler ist sicher auch das Modell „Panan Alu USB“ interessant, das auf der Rückseite eine USB-A-Buchse zur Stromversorgung bietet.

Gutes Licht für draußen

Bei Leuchten für den Außenbereich erweitert LEDVANCE vor allem sein bisheriges Sortiment Endura Style. Der Fokus liegt hierbei auf den bei Kunden besonders beliebten Modellen mit Sensor, so genannten Up-and-Down-Leuchten sowie Ausführungen in Edelstahl. Diese Leuchten sind mit integrierten LED-Modulen ausgestattet, viele haben wahlweise Tageslicht- und Bewegungssensoren, alle leuchten mit warmweißen 3.000 Kelvin, sind gleichzeitig schick und robust und bieten fünf Jahre Garantie. Ebenfalls ausgebaut wird die Familie von Solar-Leuchten, deren Palette zur neuen Lichtsaison erstmals auch Sockel- und Wegeleuchten umfassen wird. Mithilfe eines Wechselschalters können diese über im eingebauten Akku gespeicherte Solarenergie oder über Netzspannung betrieben werden.

Auf vielfachen Kundenwunsch bringt LEDVANCE unter dem Namen „Endura Classic“ jetzt auch eine Produktgruppe mit E27-Sockel, bei denen sich das Leuchtmittel je nach Anwenderanforderung frei mit der Leuchte kombinieren lässt, zum Beispiel mit dekorativen LED-Filamentlampen oder mit smarten Lampen von LEDVANCE.

Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie hier: https://www.osram-lamps.de

ÜBER LEDVANCE

Mit Niederlassungen in mehr als 50 Ländern und Geschäftsaktivitäten in über 140 Ländern ist LEDVANCE eines der weltweit führenden Unternehmen in der Allgemeinbeleuchtung für professionelle Kunden und Endkonsumenten. Aus dem OSRAM-Geschäftsbereich für die Allgemeinbeleuchtung hervorgegangen, umfasst das Portfolio von LEDVANCE ein breitgefächertes Sortiment an LED-Leuchten für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungsbereiche, intelligente Licht-Produkte für Smart Homes und Smart Buildings, eines der umfassendsten Angebote an fortschrittlichen LED-Lampen in der Lichtbranche sowie traditionelle Leuchtmittel. Seit 2017 ist LEDVANCE im Besitz eines Konsortiums bestehend aus dem führenden chinesischen LED-Lichtunternehmen MLS sowie den Investmentfirmen IDG Capital und Yiwu. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte LEDVANCE einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. Basierend auf einer Vereinbarung mit OSRAM wird LEDVANCE weiterhin den OSRAM-Markennamen für viele seiner Produkte verwenden (SYLVANIA in den USA und Kanada). Weitere Informationen finden Sie unter www.ledvance.de.


Press contact

Sönke Moosmann
Corporate Media Relations
Tel.: +49 89 780 673 333
Mobile: +49 151 72609277
s.moosmann@ledvance.com