Leuchtende Alltagshelfer für Haus und Hof

26.09.2017 | Publikumspresse

Neue LED-Arbeitsleuchten sowie mobile Leuchten von Ledvance bringen mit ihrem ansprechenden Design und praktischen Funktionen ab sofort die Leichtigkeit in den Alltag zurück.

Kochen im besten Licht

Die Küche gilt als Herzstück des Hauses. Hier wird gekocht, gegessen, gespült und insgesamt viel Zeit verbracht. Und es wird auch viel Licht benötigt, gerade bei Tätigkeiten wie Backen oder Gemüse schneiden. Hier hilft ab sofort das Ledvance Unterbauleuchten-System Osram Linear LED Corner. Die LED-Leuchten gibt es in Längen von knapp 50 oder knapp 80 Zentimetern. Sie können ganz einfach mit Klammern unter den Hängeschränken angebracht werden und leuchten mit einem angenehm warm-weißen Licht (3.000 Kelvin). Wer beim Kochen nebenbei noch sein Handy oder andere Geräte aufladen möchte, findet beim Modell „Corner“ ein zusätzliches Modul mit USB-Steckdosen. Über ein weiteres Modul mit integriertem Bluetooth-Lautsprecher kann die Lieblingsmusik oder das Lieblingshörbuch beim Kochen abgespielt werden.

Ebenfalls für den flexiblen Einsatz in der Küche eignet sich die Osram Linear LED Turn von Ledvance, die es mit 36 oder 56 Zentimetern Länge gibt. Die Unterbauleuchte bringt dank schwenkbarem Element das Licht genau auf den benötigten Bereich der Arbeitsfläche.

Linear LED Corner
Sorgen für praktisches Licht und Musik in der Küche: Das Unterbauleuchten-System Osram Linear LED Corner ist ideal für die Montage unter Hängeschränken. Ab Sep-tember gibt es dieses System mit verschiedenen Modulen: eines mit USB-Steckdosen und eines mit Bluetooth-Lautsprecher. Bild: Ledvance

Kleine Helfer für alle Fälle

Damit der Aufenthalt in der Garage oder dem Waschraum nicht zur Stolperfalle wird, bietet Ledvance mit den spritzwassergeschützten (IP65) Feuchtraumleuchten der Familie Osram Submarine LED eine geeignete Lösung an. Das Modell „sealed for life“ sorgt durch sein besonders helles Licht und eine gleichmäßige Lichtverteilung in Neutralweiß (4.000 Kelvin) für eine gute Sicht in sonst eher dunklen Räumen. Mit 60, 120 und 150 Zentimetern kommt sie in drei verschiedenen Längen auf den Markt.

Vollbepackt im Dunkeln die Keller- oder Haustreppe runtergehen? Kein Problem mehr mit den verschiedenen Leuchten aus der Nightlux-Serie von Ledvance. Dank Bewegungssensor erkennen sie bei einer Reichweite von maximal fünf Metern rechtzeitig, wann Licht im Dunkeln benötigt wird und schalten sich ein. Die Modelle „Stair“, „Torch“ und „Hall“ der Serie weisen nicht nur innen, sondern auch außen den Weg und haben eine Batterielaufzeit von bis zu 25 Stunden.


Osram Doorled
Mit ihrem neutralweißen Licht sind die Osram Doorled bei Dunkelheit willkommene kleine Helfer, etwa beim Aufschließen der Eingangstür. Bild: Ledvance

Egal ob Kellertür, Haustür oder Gartenhaus - in den Abendstunden lässt sich oftmals das Schlüsselloch nur schwer finden. Eine Lösung dafür bietet Ledvance mit seiner flexibel einsetzbaren, sensorgesteuerten Osram Doorled, die je nach Modell mit einem Erfassungsbereich von fünf Metern (Doorled UpDown) oder acht Metern (Doorled Down) unter anderem die lästige Suche nach dem Schlüsselloch überflüssig macht. Die batteriebetriebenen Leuchten kommen mit neutralweißem Licht (4.000 Kelvin) und haben modellabhängig eine Lebensdauer von 15 bzw. 20 bis 25 Stunden.

Wenn der Nachwuchs ohne Licht mal wieder nicht schlafen kann, kommen die Nachtlichter Lunetta von Ledvance zum Einsatz. Die Lichter sorgen für ein sanftes Licht und können ganz einfach in jede Standard-Steckdose gesteckt werden.

Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie unter: www.osram-lamps.de


ÜBER LEDVANCE

Mit knapp 9000 Mitarbeitern und in über 120 Ländern aktiv ist LEDVANCE eines der weltweit führenden Unternehmen in der Allgemeinbeleuchtung für professionelle Kunden und Endanwender. Aus dem OSRAM Geschäftsbereich für die Allgemeinbeleuchtung hervorgegangen, umfasst die Produktpalette sowohl fortschrittliche LED-Lampen, standardisierte LED-Leuchten, intelligente und vernetzte Lösungen in den Bereichen Smart Home und Smart Building als auch traditionelle Leuchtmittel. Seit 2017 ist LEDVANCE im Besitz eines Konsortiums unter Führung des strategischen Investors IDG Capital sowie des führenden chinesischen Lichtunternehmens MLS und des Finanzinvestors Yiwu. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte LEDVANCE einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro. Basierend auf einer Vereinbarung mit OSRAM wird LEDVANCE weiterhin den OSRAM-Markennamen für seine Produkte verwenden (SYLVANIA in den USA und Kanada).


Pressekontakt

Sönke Moosmann
Corporate Media Relations
Tel.: +49 89 780 673 – 333
Mobile: +49 151 72609277
s.moosmann@ledvance.com