Doppelklick! – und andere Extras bei LED-Lampen

15.12.2016 | Fachpresse

Dieses Jahr fällt die Wintersonnenwende in der mitteleuropäischen Zeitzone auf den 21. Dezember (während sie 2015 erst am 22. Dezember stattfand). Am Tag der Wintersonnwende geht hierzulande die Sonne erst spät morgens auf, erreicht die geringste Mittagshöhe, und verschwindet bereits nachmittags wieder hinter dem Horizont. Es wird die längste Nacht des Jahres. Mit modernen, cleveren LED-Lampen, die mehr können als einfach nur schönes Licht machen, kommt man besonders gut durch solche dunklen Tage.

Dank der Elektronik, die in LED-Lampen steckt, bieten die aktuellen Modelle von Ledvance, einer hundertprozentigen Osram-Tochter, verschiedene nützliche Zusatzfunktionen, etwa unterschiedliche Farbtemperaturen, eingebaute Dimmstufen oder bequeme Sensorsteuerung. Verglichen mit traditionellen Lichttechnologien sparen solche LED-Lampen bis zu 90 Prozent Energie und bringen es, je nach Typ, auf bis zu 15.000 oder sogar bis zu 25.000 Stunden Nennlebensdauer.

Dabei sind all diese Lampen für den schnellen und leichten Ersatz von herkömmlichen „Birnen“ oder auch von Strahlern ausgelegt: Die traditionellen Leuchtmittel werden nämlich einfach nur ausgetauscht, die zusätzlichen Funktionen sind bereits fest in den neuen Lampen eingebaut. Mit diesen können also, ohne irgendwelche Veränderungen an der Installation und mit ein und derselben Lampe, verschiedene Lichtstimmungen erzeugt werden.

Arbeits- oder Entspannungslicht per Doppelklick

So schafft die „Osram Relax & Active“ wahlweise die richtige Lichtsituation zum Entspannen oder zum Arbeiten. Durch die Anzahl an Schaltungen („Klicks“) mit dem Lichtschalter können Nutzer zwischen Warmweiß (2.700 Kelvin) und kühlerem Neutralweiß (4.000 Kelvin) wählen: Einmal Schalten lässt die Lampe mit entspannenderem Licht leuchten, zweimal innerhalb kurzer Zeit („Doppelklick“) mit aktivierenderem. Relax-and-Active-Lampen gibt es als Classic A (Birnenform) und als PAR16 (Strahler).

Eingebauter Dimmer

Für gedämpftes Licht per Doppelklick sorgt die „Osram Duo Click Dim“ mit ihrer fest eingebauten Dimmstufe: Einmal Schalten lässt sie mit 100 Prozent Helligkeit in warmweißem Licht erstrahlen, zweimal Schalten innerhalb kurzer Zeit dämpft das Licht geräuschlos auf 40 Prozent Helligkeit, bei unveränderten 2.700 Kelvin. Damit sind diese Lampen ideal für Anwendungen, in denen kein geeigneter Dimmer vorhanden ist, bei denen der Nutzer dennoch auch die Möglichkeit zur Verminderung der Helligkeit haben möchte. Denn gedimmtes Licht kann die Wohn- und auch die Arbeitsatmosphäre entscheidend verbessern. Duo-Click-Modelle gibt es ebenfalls in Birnenform und als Strahler.

LED behaglich dimmen

Noch einen Schritt weiter gehen die Glow-Dim-Modelle. Bei diesen wird, per traditionellem Dimmer, nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Farbtemperatur beeinflusst: Je stärker Glow-Dim-Lampen gedimmt werden, desto wärmer wird auch ihre Lichtfarbe. Um diesen, bei Glühlampen beliebten Lichteffekt zu imitieren, werden verschiedenfarbige LED eingesetzt, deren Licht je nach Dimmerstellung gemischt wird. So ändert sich die Farbtemperatur parallel zur Helligkeit stufenlos von warmweißen 2.700 Kelvin bis zu Extra-Warmweiß mit 1.900 Kelvin. Bei diesen Glow-Dim-Modellen bietet Ledvance inzwischen ein umfassendes Sortiment und ermöglicht somit den einfachen Austausch in den häufigsten Anwendungen und Kombinationen. Die Dimmer-Kompatibilitätslisten stehen unter www.Osram-Lamps.de/dim zur Verfügung.

CL A 40 Daylight Sensor 5W/827 E27 FR
Dank eingebautem Tageslichtsensor bietet die Lampe „Daylight Sensor“ stromsparen-de Beleuchtung bei Dunkelheit und schaltet sich automatisch ab, sobald kein künstli-ches Licht benötigt wird. Quelle: Ledvance

Automatisch Ein und Aus

Das Modell „Daylight Sensor“ bietet, dank eingebautem Tageslichtsensor, stromspa-rende Beleuchtung bei Dunkelheit und schaltet sich automatisch ab, sobald kein künst-liches Licht benötigt wird. Somit können alle Orte, die bei Dunkelheit beleuchtet sein sollen, ohne zusätzliche Installationen, dauerhaft und mit vergleichsweise geringen Stromkosten beleuchtet werden. Diese Lampen sorgen also automatisch für ein höhe-res Sicherheitsgefühl. Sie gibt es als 40-Watt- und als 60-Watt-Ersatz mit warmweißen 2.700 Kelvin und bis zu 25.000 Stunden Nennlebensdauer.

Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie hier: www.Osram-Lamps.de


ÜBER LEDVANCE

Die LEDVANCE GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der OSRAM GmbH und gehört weltweit zu den führenden Anbietern von Lampen für professionelle Kunden und Endanwender. Die Produktpalette umfasst sowohl fortschrittliche LED-Lampen als auch traditionelle Leuchtmittel, standardisierte Leuchten sowie intelligente und vernetzte Lösungen in den Bereichen Smart Home und Smart Building. LEDVANCE ist in über 120 Ländern aktiv und beschäftigt per 1. Juli 2016 rund 9.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte das Lampengeschäft der Allgemeinbeleuchtung einen Umsatz von rund 1,9 Milliarden Euro.


ÜBER OSRAM

OSRAM, mit Hauptsitz in München, ist ein weltweit führender Lichthersteller mit einer rund 100-jährigen Geschichte. Das Produktportfolio beinhaltet High-Tech-Anwendungen auf der Basis halb-leiterbasierter Technologien wie Infrarot oder Laser. Die Produkte kommen in verschiedensten Anwendungen von Virtual Reality über autonomes Fahren oder Handys bis hin zu vernetzten intel-ligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten zum Einsatz. Im Bereich Fahrzeug-Lichttechnik ist das Unternehmen globaler Technologie- und Marktführer. OSRAM beschäftigte Ende des Geschäftsjahres 2016 (per 30. September) in den fortgeführten Geschäftsbereichen (ohne Ledvance) weltweit rund 24.600 Mitarbeiter und erzielte in diesem Geschäftsjahr einen Um-satz von knapp 3,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist an den Börsen in Frankfurt am Main und München notiert unter der WKN: LED 400 (Börsenkürzel: OSR). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.osram.de.


Pressekontakt

Sönke Moosmann
Corporate Media Relations
Tel.: +49 89 780 673 – 333
Mobile: +49 151 72609277
s.moosmann@ledvance.com