Einführung

Nachhaltigkeitsbegriff und seine Dimensionen

Der Nachhaltigkeitsansatz, dem LEDVANCE folgt, ist das sogenannte Drei-Säulen-Modell*, das ökonomische, ökologische sowie soziale Aspekte berücksichtigt.


Nachhaltigkeit Einführung Drei-Säulen-Modell

Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit

Der ökonomische Bereich des Nachhaltigkeitsansatzes von LEDVANCE umfasst Aspekte wie verantwortliche und gesetzeskonforme Unternehmensführung.

Dabei versuchen wir konsequent, Geschäftschancen umzusetzen und gleichzeitig unserem ökologischen Anspruch gerecht zu werden. Da künstliche Beleuchtung nach neuesten Studien des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP-en.lighten-Initiative) etwa 15% des weltweiten Stromverbrauchs verursacht, spielt die Beleuchtungsindustrie aufgrund des großen Hebels, den effiziente Beleuchtung bietet, eine wichtige Rolle bei globalen Herausforderungen wie dem Klimawandel, der Ressourcenknappheit und der demografischen Entwicklung.

Der ganzheitliche Charakter unseres Nachhaltigkeitsanspruchs wird vervollständigt durch den sozialen Aspekt. Wir verstehen uns als verantwortungsvolles Mitglied der Gesellschaft. So handeln wir als Arbeitgeber unseren Mitarbeitern gegenüber sozial, z. B. bei der Förderung der Gesundheit, der Bereitstellung einer sicheren Arbeitsumgebung ebenso wie bei den Themen Aus- und Weiterbildung, Diversity oder der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auch in Zeiten der Veränderung sind wir uns der Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern bewusst. Und nicht zuletzt sind wir als globales Unternehmen in vielen Kulturen und Gesellschaften tätig und unterstützen sowohl lokal als auch global eine Reihe von Projekten, die das Thema Licht in einen sozialen Bezug stellen.


Über LEDVANCE

LEDVANCE ist ein international führendes Unternehmen für innovative Lichtprodukte sowie intelligente und vernetzte Lichtanwendungen (Smart Home). Das Unternehmen ist aus dem klassischen Lichtgeschäft von OSRAM hervorgegangen und verbindet die traditionelle Allgemeinbeleuchtung mit modernen, zukunftsweisenden Lichttechnologien.

LEDVANCE verfügt über sehr tragfähige, jahrzehntelang gewachsene Kundenbeziehungen und ein leistungsstarkes Vertriebsnetz mit einem weltweit hervorragenden Marktzugang. Wir kennen die Anforderungen des Allgemeinbeleuchtungsmarktes und bedienen die individuellen Anforderungen unserer direkten und indirekten Kunden.

Das Unternehmen beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter, ist in mehr als 120 Ländern präsent und macht einen jährlichen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro. LEDVANCE handelt verantwortlich gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern, der Gesellschaft und der Umwelt – weltweit, an jedem Standort.

Am 3. März 2017 wurde LEDVANCE von einem chinesischen Konsortium gekauft, das aus dem Investor IDG Capital Partners (IDG), dem chinesischen Licht-Unternehmen MLS Co., Ltd. (MLS) und dem Finanzinvestor Yiwu State-Owned Assets Operation Center (Yiwu) besteht. Gemeinsam möchten sich diese Unternehmen an der Spitze der weltweiten Beleuchtungsindustrie positionieren. LEDVANCE und MLS, der strategische Partner innerhalb des Konsortiums, ergänzen einander sehr gut - sowohl in geografischer Hinsicht als auch in Bezug auf das Produktportfolio. Durch die Transaktion werden beide Unternehmen jeweils von einem deutlich größeren Verkaufs- und Vertriebsnetzwerk sowie Synergien in der Beschaffung profitieren. Auf dieser Basis streben sie für die Zukunft gemeinsames Wachstum an.


* Quelle: Spindler, Geschichte der Nachhaltigkeit


Presse-Center