Professional

VIVARES Cloud Services Nutzungsbedingungen

Stand: Juni 2021

1. Gegenstand dieser Nutzungsbedingungen

1.1
VIVARES Cloud Services ist ein Online-Dienst der LEDVANCE GmbH mit Sitz in 85748 Garching bei München (nachfolgend „LEDVANCE“) der berechtigen Nutzern als Browser-basierte Anwendung zur Nutzung bereitgestellt wird (nachfolgend: die „Cloud Services“). Der Zugriff auf die Cloud Services setzt einen bestehenden Nutzungsvertrag über die VIVARES Cloud Services sowie eine Registrierung voraus.

1.2 Sie bestätigen, diese Nutzungsbedingungen vollständig gelesen und verstanden haben, und Sie erklären sich damit einverstanden, an alle Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ohne Einschränkungen gebunden zu sein. Falls Sie nicht alle Nutzungsbedingungen akzeptieren möchten, sind Sie nicht zur Nutzung der Cloud Services berechtigt und müssen die Nutzung unverzüglich einstellen.

1.3 Wenn Sie diesen Nutzungsbedingungen im Auftrag einer juristischen Person zustimmen, beispielsweise für das Unternehmen, für das Sie arbeiten, sichern Sie zu, dass Sie stellvertretend für das Unternehmen tätig und entsprechend bevollmächtigt sind, Erklärungen für dieses rechtsverbindlich abzugeben und zu empfangen.

2. Registrierung, Login-Daten, Sicherheit des Benutzerkontos, Pflichten des Nutzers

2.1 In der Registrierungsmaske unter der eindeutigen URL <ORG-NAME>.dalipro.io müssen Sie Ihren Benutzernamen, eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein Passwort hinterlegen (zusammenfassend auch „Login-Daten“ genannt) und den Nutzungsbedingungen zuzustimmen. Im Anschluss an die Registrierung müssen Sie freigeschaltet werden, bevor Sie die Cloud Services nutzen können.

2.2 Nach erfolgreicher Registrierung und Freischaltung verfügen Sie über ein Benutzerkonto mit individuellen Login-Daten und Benutzerrechten, über das Sie die Cloud Services nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen nutzen können.

2.3 Ihre Login-Daten sind personengebunden. Sie sind verpflichtet, mit Ihren Login-Daten sorgfältig umzugehen und sie dem Stand der Technik entsprechend vor Zugriffen Dritter zu schützen und zu verwahren. Insbesondere ist es Ihnen untersagt, Ihre Login-Daten Dritten mitzuteilen und/oder Dritten anderweitig den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto zu ermöglichen. Im Falle des Abhandenkommens des Passworts oder des Verdachts, dass Dritte Zugriff auf Ihr Passwort erhalten haben, sind Sie verpflichtet, LEDVANCE umgehend zu verständigen und das Passwort zu ändern. Sie werden LEDVANCE darüber hinaus unverzüglich über jede unbefugte Nutzung Ihres Benutzerkontos oder jede andere bekannte oder vermutete Verletzung der Sicherheit oder Vertraulichkeit informieren. Wenn Sie diese Verpflichtungen verletzten und Ihr Benutzerkonto missbräuchlich verwendet wird, haften Sie für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung Ihres Benutzerkontos stattfinden. Sie haften nicht, wenn Sie den Missbrauch nicht zu vertreten haben.

2.4 Sie sind verpflichtet, die zur Sicherung Ihrer Systeme gebotenen Vorkehrungen zu treffen, insbesondere die gängigen Sicherheitseinstellungen des Browsers zu nutzen und aktuelle Schutzmechanismen zur Abwehr von Schadsoftware einzusetzen.

2.5 Sie werden keine Technologien einsetzen, welche die Funktionalität oder Sicherheit der Cloud Services beeinträchtigen.


3. Nutzungsrechte, Laufzeit, Open-Source-Komponenten

3.1 Vorbehaltlich der Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen gewährt LEDVANCE Ihnen ein persönliches, widerrufliches, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, eingeschränktes Recht, die Cloud Services zu den in diesen Nutzungsbedingungen vereinbarten Zwecken und im Einklang mit dem geltenden Recht zu nutzen.

3.2 Soweit Ihnen Programme im Rahmen der Cloud Services zugänglich gemacht werden, sind Änderungen der Programme sowie Fehlerkorrekturen in dem Umfang zulässig, wie sie zur bestimmungsgemäßen Benutzung der Programme notwendig sind. Eine Rückübersetzung (Dekompilierung) des Programmcodes in eine andere Darstellungsform ist untersagt. Ausgenommen hiervon ist eine teilweise Übersetzung zum Zwecke der Herstellung der Interoperabilität eines unabhängig geschaffenen Computerprogramms mit einem überlassenen Computerprogramm oder mit anderen Computerprogrammen unter den in § 69e UrhG angegebenen Beschränkungen.

3.3 Die Nutzungsrechte werden Ihnen so lange eingeräumt, wie Sie als Nutzer freigeschaltet sind, höchstens jedoch für die Dauer der Subskription. Ihre Nutzungsrechte entfallen in jedem Fall mit einer vorzeitigen Sperrung oder Löschung Ihres Benutzerkontos.

3.4 Die Cloud Services verwenden Open-Source-Komponenten, die zusätzlichen, vorrangigen Lizenzbedingungen unterliegen. Die Open-Source-Komponenten und die entsprechenden Lizenzbedingungen finden Sie unter der Rubrik „Open Source Lizenzen“ auf der LEDVANCE Website unter https://www.ledvance.de/professional/produkte/produkt-stories/vivares/open-source-lizenzen.

4. Nutzungsbeschränkungen, Sperrung/Beendigung des Benutzerkontos

4.1
Es ist Ihnen nicht gestattet und Sie dürfen anderen nicht gestatten,

a) unter Einsatz der Cloud Services Code zu übertragen oder zu verbreiten, der darauf abzielt, ein Netzwerk, einen Computer, ein mobiles Gerät, die Cloud Services, Geräte der Lichtinstallation oder die in Geräte der Lichtinstallation eingebettete Software zu schädigen oder zu verändern;

b) die mit den Cloud Services verbundenen Server, Geräte und Netzwerke oder andere Server, Geräte oder Netzwerke zu stören, zu unterbrechen oder zu versuchen, sich unbefugten Zugang zu ihnen zu verschaffen, oder die Richtlinien dieser Netzwerke zu verletzen;

c) unter Einsatz der Cloud Services gewerbliche Schutzrechte, Urheberrechte, persönliche, Eigentums- und andere Rechte Dritter zu verletzen;

d) zu versuchen, auf die Cloud Services anders als über eine von LEDVANCE bereitgestellte Schnittstelle zuzugreifen;

e) die Cloud Services, Geräte der Lichtinstallation oder die in Geräte der Lichtinstallation eingebettete Software zu dekompilieren, zurückzuentwickeln, zu disassemblieren oder zu entschlüsseln;

f) die Cloud Services zu modifizieren oder abgeleitete Werke davon zu erstellen;

g) gegen Richtlinien, Gesetze oder Vorschriften zu verstoßen, die die Nutzung der Cloud Services regeln, einschließlich Exportkontrollen und internationaler Handelsgesetze;

h) die Cloud Services zu nutzen, um ein konkurrierendes oder ähnliches Produkt oder eine ähnliche Dienstleistung zu erstellen;

i) Kopierschutz, Rechtemanagement, Sicherheitsfunktionen oder Eigentumsvermerke in den Cloud Services, den Geräten der Beleuchtungsinstallation oder der in den Geräten der Beleuchtungsinstallation eingebetteten Software zu entfernen, zu deaktivieren, zu umgehen; oder

j) Spam zu versenden oder Malware zu verteilen.


4.2 LEDVANCE ist berechtigt, Ihr Benutzerkonto ohne vorherige Ankündigung zu sperren oder zu löschen, wenn Anhaltspunkte für einen unberechtigten Zugriff oder eine unberechtigte Nutzung des Benutzerkontos vorliegen oder wenn LEDVANCE den begründeten Verdacht hat, dass Sie eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, insbesondere der Ziffer 4.1, nicht eingehalten haben, gegen geltende Gesetze, Vorschriften, Lizenzen oder Nutzungsbedingungen verstoßen oder die Cloud Services nicht ordnungsgemäß oder unsachgemäß nutzen, und insbesondere, wenn LEDVANCE feststellt, dass Ihre Nutzung der Cloud Services oder Ihre Registrierung für die Cloud Services:

a) rechtswidrig oder betrügerisch ist;

b) eine Sicherheitsbedrohung für die Cloud Services, LEDVANCE oder seine verbundenen Unternehmen oder einen Dritten darstellt;

c) die Integrität der Cloud Services oder der Systeme oder Inhalte eines LEDVANCE Partners oder eines anderen Endkunden beeinträchtigen kann;

d) LEDVANCE, seine verbundenen Unternehmen oder einen Dritten haftbar machen kann; oder

e) den genehmigten Nutzungsumfang überschreitet.


4.3 LEDVANCE übernimmt keinerlei Haftung im Zusammenhang mit der Sperrung oder Löschung Ihres Benutzerkontos.


5. Vertrauliche Informationen, Gewerbliche Schutzrechte, Marken

5.1 Die Cloud Services enthalten geschützte und vertrauliche Informationen, die durch Gesetze und Verträge zum Schutz geistigen Eigentums geschützt sind. Die Cloud Services sind geistiges Eigentum von LEDVANCE oder ihren verbundenen Unternehmen i.S.v. §§ 15 ff AktG (nachfolgend „Verbundene Unternehmen“) oder ihren Lizenzgebern, die sich alle Rechte vorbehalten, die nicht ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen gewährt werden.

5.2 Alle in den Cloud Services angezeigten Marken, Logos und Dienstleistungsmarken (nachfolgend gemeinsam „Marken") sind Eigentum von LEDVANCE, ihren Verbundenen Unternehmen oder Lizenzgebern. Sie sind nicht berechtigt, ohne vorherige schriftliche Zustimmung des jeweiligen Markeninhabers eine dieser Marken zu verwenden.

6. Datenschutzerklärung, Datensicherheit

6.1 Sämtliche von Ihnen durch LEDVANCE erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den Bestimmungen der VIVARES Datenschutzerklärung für die Cloud Services verarbeitet. Die Datenschutzerklärung ist unter folgender Adresse abrufbar: https://www.ledvance.de/professional/produkte/produkt-stories/vivares/datenschutz.

6.2 Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist LEDVANCE wichtig. LEDVANCE kann jedoch nicht gewährleisten oder garantieren, dass ihre Sicherheit niemals beeinträchtigt wird oder dass Unbefugte niemals auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen werden. Sie stellen Ihre personenbezogenen Daten auf eigene Gefahr zur Verfügung. Sie sind allein verantwortlich für die Sicherung Ihres Heimnetzwerks und der angeschlossenen Geräte und sollten jede nicht autorisierte oder verdächtige Nutzung überwachen.

6.3 Obwohl LEDVANCE stets bestrebt ist, die Cloud Services frei von Schadsoftware, insbesondere aber nicht ausschließlich Viren, Spyware, Würmern, Trojanern und Ransomware („Malware“), zu halten, gewährleistet oder garantiert LEDVANCE nicht das Nichtvorhandensein von Malware. Vor dem Verwenden der Cloud Services sollten Sie zu Ihrem eigenen Schutz und zur Verhinderung von Malware angemessene Sicherheitsvorkehrungen treffen und nach Malware suchen.

7. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

7.1 Die Rechtsbeziehung zwischen LEDVANCE und Ihnen, einschließlich dieser Nutzungsbedingungen, unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) sowie der Bestimmungen des internationalen Privatrechts.

7.2 Soweit Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Cloud Services oder diesen Nutzungsbedingungen München. LEDVANCE ist jedoch auch berechtigt, Sie an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände bleiben hiervon unberührt.

8. Änderungen der Nutzungsbedingungen, Salvatorische Klausel

8.1 LEDVANCE behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen im erforderlichen Umfang zu ändern, soweit Sie dadurch nicht gegen Treu und Glauben oder unangemessen benachteiligt werden. Etwaige Änderungen der Nutzungsbedingungen werden Ihnen über die VIVARES Cloud Service Webseite zugänglich gemacht. Wenn Sie mit den geänderten Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, steht es Ihnen frei, diese abzulehnen; das bedeutet jedoch, dass Sie die Cloud Services nicht mehr nutzen können.

8.2 Soweit einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden sollten, berührt dies die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine wirksame und durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die den wirtschaftlichen Zielen der Parteien am nächsten kommt. Dasselbe gilt im Falle einer Regelungslücke.

Stand: Juni 2021

Seite auf Social Media teilen