Professional
Land

Hochvolt-Kryptonlampen für Straßenverkehr

Wählen Sie eine Produktversion

Übersicht Hochvolt-Kryptonlampen für Straßenverkehr

Produktbeschreibung Nennleistung Lichtfarbe (Bezeichnung) Dimmbar Farbtemperatur Lichtstrom
SIG 1541 60,00W 2700K 380lm
SIG 1543 75,00W 2700K 520lm
SIG 1546 100,00W 2700K 830lm
 

SIG 1541

Produktvorteile
  • Sehr guter optischer Wirkungsgrad durch kleinen Wendelspannkranzdurchmesser
  • Hohe Lichtausbeute durch Kryptonedelgasfüllung
  • Max. 2 % Frühausfälle bis 3.000 h (nur für Ausfälle aufgrund von Lampenfehlern)
  • Hohe Stoß- und Vibrationsfestigkeit durch 9-fach gehalterten Leuchtkörper

Produktdetails

Elektrische Daten

Nennleistung 60,00 W
Nennspannung 230…240 V
Prüfspannung 235 V

Photometrische Daten

Nennlichtstrom 380 lm
Farbtemperatur 2700 K
Lichtstrom 380 lm
Farbwiedergabeindex Ra 100

Abmessungen & Gewicht

Durchmesser 62,0 mm
Gesamtlänge 91,0 mm
Abstand Lichtschwerpunkt (LCL)
69,0 mm

Zusätzliche Produktdaten

Sockel (Normbezeichnung) E27

Einsatzmöglichkeiten

Brennstellung
s105

Zertifikate & Standards

Energieeffizienzklasse E

Klassifikationen

Bestellnummer SIG 1541 CL 60W
EAN Verpackungseinheit
Stück pro Einheit
Verpackungsabmessungen L x B x H Gewicht brutto Volumen
4050300405049 FS
1
91mm x 58mm x 58mm 42,00g 0.31dm³
4050300405056 VS
100
591mm x 197mm x 301mm 4580,00g 35.04dm³
EAN METEL-Code STK-Nummer EFO-Nr.
4050300405049 OSRSIG1541 4733761 3774508
Produktvorteile
  • Sehr guter optischer Wirkungsgrad durch kleinen Wendelspannkranzdurchmesser
  • Hohe Lichtausbeute durch Kryptonedelgasfüllung
  • Max. 2 % Frühausfälle bis 3.000 h (nur für Ausfälle aufgrund von Lampenfehlern)
  • Hohe Stoß- und Vibrationsfestigkeit durch 9-fach gehalterten Leuchtkörper
Anwendungsgebiete
  • Straßenverkehrssignalanlagen
Produkteigenschaften
  • Korrosionsbeständiger Sockel
  • Lange mittlere Lebensdauer: 8.000 h
  • Wartungsintervalle bis zu vier Monaten möglich (anlagenabhängig)

Sicherheitshinweise
Betrieb ausschließlich in dafür zugelassenen Signalgebern/Leuchten erlaubt.
Lampen im Betrieb und insbesondere beim Lampenwechsel vor Feuchtigkeit schützen.

Rechtliche Hinweise
Entsprechen der DIN 49842 Teil 1 und 3
Einhaltung der Lichtstärkewerte gemäß DIN 67527-1 und EN 12368 (anlagenabhängig)