Professional
Land

QUICKTRONIC INTELLIGENT DALI DIM T5

Wählen Sie eine Produktversion

Übersicht QUICKTRONIC INTELLIGENT DALI DIM T5

Produktbeschreibung Umgebungstemperaturbereich Eingangsspannung AC Nennspannung Netzfrequenz Eingangsspannung DC
QTi DALI 1X14/24 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 1X21/39 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 1X28/54 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 1X35/49/80 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 2X14/24 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 2X21/39 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 2X28/54 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 2X35/49 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 2X35/49/80 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 3X14/24 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
QTi DALI 4X14/24 DIM +10…+50°C 198…264V 220…240V 50…60Hz 154…276V
 

QTi DALI 1X21/39 DIM

Produktfamilien-Vorteile
  • System+ Garantie verfügbar
  • Einfache Leuchtenintegration dank gleicher Gerätegröße wie DALI GI EVG
  • TouchDIM-Funktion für einfaches und kostengünstiges Dimmen mehrerer EVGs
  • Gleicher Lichtstrom bei Gleich- und Wechselspannung
  • Dimmen von Amalgamlampen ohne Flimmern oder Lebensdauerverkürzung
  • Automatische Wiedereinschaltung nach Lampenwechsel
DALI Produkteigenschaften
  • Ansteuerung über DALI-Schnittstelle
  • Einhaltung der DALI Version-1 und IEC 60929
  • Steuereingang überspannungsfest und verpolungssicher (OSRAM-EVG)
Touch DIM- und Touch DIM Sensor-Funktion
  • Manueller Dimmbetrieb ohne Steuergerät mit Standard-Installationstaster
  • Inklusive Memory-Funktion (Doppelklick) und Softstart

Produktdetails

Benennungsleistung + Verlustleistung 41.80 W
Nennstrom 0.18 A
Lichtstrom bei 35 °C 3500 lm
Anzahl Brennstellen 1
ECG_1.1 Ambient temperature for lifespan 40 °C
ECG_1.2 Ambient temperature for lifespan 50 °C
ECG_2.1 Tc point temperature for lifespa 50 °C
ECG_2.2 Tc point temperature for lifespa 60 °C
ECG_3.1 Temperature dependent lifespan 100000 h
ECG_3.2 Temperature dependent lifespan 100000 h
Benennungsleistung + Verlustleistung 42.00 W
Nennstrom 0.18 A
Lichtstrom bei 35 °C 3100 lm
Anzahl Brennstellen 1
Benennungsleistung + Verlustleistung 23.10 W
Nennstrom 0.11 A
Lichtstrom bei 35 °C 1900 lm
Anzahl Brennstellen 1
ECG_1.1 Ambient temperature for lifespan 40 °C
ECG_1.2 Ambient temperature for lifespan 50 °C
ECG_1.3 Ambient temperature for lifespan 60 °C
ECG_2.1 Tc point temperature for lifespa 50 °C
ECG_2.2 Tc point temperature for lifespa 60 °C
ECG_2.3 Tc point temperature for lifespa 70 °C
ECG_3.1 Temperature dependent lifespan 100000 h
ECG_3.2 Temperature dependent lifespan 100000 h
ECG_3.3 Temperature dependent lifespan 100000 h
Benennungsleistung + Verlustleistung 41.80 W
Nennstrom 0.18 A
Lichtstrom bei 35 °C 3100 lm
Anzahl Brennstellen 1
ECG_1.1 Ambient temperature for lifespan 40 °C
ECG_1.2 Ambient temperature for lifespan 50 °C
ECG_1.3 Ambient temperature for lifespan 60 °C
ECG_2.1 Tc point temperature for lifespa 50 °C
ECG_2.2 Tc point temperature for lifespa 60 °C
ECG_2.3 Tc point temperature for lifespa 70 °C
ECG_3.1 Temperature dependent lifespan 100000 h
ECG_3.2 Temperature dependent lifespan 100000 h
ECG_3.3 Temperature dependent lifespan 100000 h
Benennungsleistung + Verlustleistung 70.00 W
Nennstrom 0.29 A
Lichtstrom bei 35 °C 6200 lm
Anzahl Brennstellen 1
ECG_1.1 Ambient temperature for lifespan 40 °C
ECG_1.2 Ambient temperature for lifespan 50 °C
ECG_2.1 Tc point temperature for lifespa 50 °C
ECG_2.2 Tc point temperature for lifespa 60 °C
ECG_3.1 Temperature dependent lifespan 100000 h
ECG_3.2 Temperature dependent lifespan 100000 h

Elektrische Daten

Eingangsspannung AC 198…264 V
Nennspannung 220…240 V
Netzfrequenz 50…60 Hz
Eingangsspannung DC 154…276 V
Betriebsfrequenz 44…120 kHz
Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 10 A (B)
17
Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 16 A (B)
28
Verlustleistung im Stand-By-Betrieb 0,2 W
Einschaltstrom 24 A

Lichttechnische Daten

Startzeit 0,6 s

Abmessungen & Gewicht

Länge 360,0 mm
Breite 30,0 mm
Höhe 21,0 mm
Lochmaßabstand Länge 350,0 mm
Produktgewicht 270,00 g
Abisolierlänge eingangsseitig
8.0…9.0 mm
Abisolierlänge ausgangsseitig
8.0…9.0 mm
Leitungsquerschnitt ausgangsseitig
0,5…1,5 / 0,5…1,0 mm²
Leitungsquerschnitt eingangsseitig
0,5…1,5 / 0,5…1,0 mm²

Temperaturen & Betriebsbedingungen

Umgebungstemperaturbereich +10…+50 °C
Zulässige rel. Luftfeuchte beim Betrieb
5…85 %

Lebensdauer

EVG Lebensdauer
100000 h

Einsatzmöglichkeiten

DIM-Schnittstelle DALI / Touch DIM / Touch DIM Sensor
Dimmbereich
1…100 %
Dimmbar Ja
Überlastschutz Ja
Übertemperaturschutz Leistungsrückregelung und Abschaltung bei T > 75 °C am tc Punkt
Geeignet für Leuchten mit Schutzklasse I
Sicherheitsabschaltung bei Lampen-EOL EOL T.2

Zertifikate & Standards

Prüfzeichen - Zulassung VDE / VDE-EMC / EL / EAC / RCM / CCC
Normen Gemäß EN 61347-2-3/Gemäß EN 60929/Gemäß EN 55015:2006 + A1:2007/Gemäß EN 61000-3-2/Gemäß EN 61547/Gemäß IEC 62386-101:Ed1/Gemäß IEC 62386-102:Ed1
EEI – Energieeffizienzklasse A1 BAT
Schutzklasse I
Schutzart IP20
EAN Verpackungseinheit
Stück pro Einheit
Gewicht brutto Volumen
4050300870366 UNV
1
270,00g
4050300870373 VS
20
392mm x 98mm x 165mm 6319,99g 6.34dm³
EAN METEL-Code SEG-Nr. STK-Nummer EFO-Nr. ELDAS-Nummer
4050300870366 OSRQTIDALI1X2139 7980219 4030188 3322264 919481030
Produktfamilien-Vorteile
  • System+ Garantie verfügbar
  • Einfache Leuchtenintegration dank gleicher Gerätegröße wie DALI GI EVG
  • TouchDIM-Funktion für einfaches und kostengünstiges Dimmen mehrerer EVGs
  • Gleicher Lichtstrom bei Gleich- und Wechselspannung
  • Dimmen von Amalgamlampen ohne Flimmern oder Lebensdauerverkürzung
  • Automatische Wiedereinschaltung nach Lampenwechsel
DALI Produkteigenschaften
  • Ansteuerung über DALI-Schnittstelle
  • Einhaltung der DALI Version-1 und IEC 60929
  • Steuereingang überspannungsfest und verpolungssicher (OSRAM-EVG)
Touch DIM- und Touch DIM Sensor-Funktion
  • Manueller Dimmbetrieb ohne Steuergerät mit Standard-Installationstaster
  • Inklusive Memory-Funktion (Doppelklick) und Softstart
Anwendungsgebiete
  • Für Einsatz in Notbeleuchtungsanlagen gem. EN 50172 / DIN VDE 0108-100 geeignet
  • Einbau in Notbeleuchtungsanlagen gemäß IEC 61347-2-3, Anhang J
  • Industrie
  • Großraumbüros, Korridore oder Lagerräume
  • Öffentliche Gebäude
  • Sporthallen und Fabriken
  • Lichtbänder
  • Shopbeleuchtung
  • Geeignet für Leuchten der Schutzklasse I
Produktfamilien-Eigenschaften
  • Corridor-Funktion für direkten Anschluss des EVG an handelsübliche Bewegungsmelder
  • Corridor-Funktion mit voreingestelltem Licht-Programm
  • Touch DIM-Funktion für freie Parametrisierung des Lichtwertes und der Einschaltzeit
  • Fit for SMART GRID für Rückmeldung der aufgenommen Netzleistung und Lampenbetriebsstunden
  • Fit for Emergency-Funktion für automatische Erkennung von Notlichtbetrieb durch EVG
  • Sehr niedriger Standby-Leistungsverbrauch: < 0,2 W (A1 BAT)
  • Lebensdauer: > 100.000 h (bei T = 65 °C an Tc)
  • Sehr hohe Schaltfestigkeit: bis zu 300.000
  • Dimmbereich: 1…100 % (3…100 % mit Kompaktleuchtstofflampe)
  • POWER2LAMP-Funktion für optimale Anpassung der EVG-Leistung auf die Lampe während Lampenlebensdauer
  • Netzfrequenz: 0 Hz, 50…60 Hz, pulsierender AC

Referenzen / Verweise
Mehr Information zur Systemgarantie und die gesamten Garantiebedingungen finden Sie im Internet unter www.ledvance.de/systemgarantie