Professional
Land

OPTOTRONIC Intelligent

Wählen Sie eine Produktversion

Übersicht OPTOTRONIC Intelligent

Produktbeschreibung Länge Breite Höhe Produktgewicht Vorverdrahtet
OTI DX 35/220…240/400 D NFC L 360,0mm 30,0mm 21,0mm 227,40g
OTI DX 75/220…240/600 D NFC L 360,0mm 30,0mm 21,0mm 243,00g
 

OTI DX 35/220…240/400 D NFC L

Produktfamilien-Vorteile
  • Vielseitiger nicht isolierter DEXAL LED-Treiber bis zu 75 W durch flexible Ausgangscharakteristik
  • Integrierte DEXAL Busversorgung für Sensoren und Funkmodule
  • Vereinfachtes Leuchtendesign für funkbasierte Lichtsteuersysteme und Sensoren
  • Sperren und Entsperren von Leuchten/Treiberdaten
  • Erweiterte Leuchten/Treiberdaten (Leistung, Energie, Betriebsstunden, etc.) für Analyse
  • Vorbereitet für DiiA-Spezifikationsteile -250, -251, -252 und -253
  • Vollständig programmierbar über T4T Software (NFC, DALI-Schnittstelle)
  • Sehr hohe Effizienz
  • Schutz gegen 4 kV Bersten und 1,5 kV Überspannung (L-N)
  • Großes Betriebsfenster bis zu 600 mA

Produktdetails

Elektrische Daten

Nenneingangsspannung 220…240 V
Netzfrequenz 50…60 Hz
Eingangsspannung AC 198…264 V
Eingangsspannung DC 176…276 V
Oberschwingungsgehalt
< 10 %
Netzleistungsfaktor λ > 0,95
EVG-Effizienz
90 %
Geräteverlustleistung 3.8 W
Verlustleistung im Stand-By-Betrieb
<0.25 W
Einschaltstrom 18 A
Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 10 A (B) 17
Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 16 A (B) 28
Stoßspannungsfestigkeit (L/N – Erde) 2 kV
Stoßspannungsfestigkeit (L – N) 1.5 kV
Nennausgangsspannung 54…240 V
U-OUT (Arbeitsspannung) < 250 V
Nennausgangsstrom 75…400 mA
Ausgangsstromtoleranz ±5 %
Rippelstrom (100 Hz) < 4 %
Nennausgangsleistung 4…38 W
Galvanische Trennung Nicht isoliert

Abmessungen & Gewicht

Länge 360,0 mm
Breite 30,0 mm
Höhe 21,0 mm
Lochmaßabstand Länge 350,0 mm
Leitungsquerschnitt eingangsseitig
0,5…1,5 mm²
Leitungsquerschnitt ausgangsseitig
0,5…1,5 mm²
Produktgewicht 227,40 g
Abisolierlänge eingangsseitig 8.0…9.0 mm
Abisolierlänge ausgangsseitig 8.0…9.0 mm

Farben & Materialien

Gehäusematerial Metall

Temperaturen & Betriebsbedingungen

Umgebungstemperaturbereich -25…+60 °C
Maximale Temperatur am Messpunkt tc
75 °C
Max. Gehäusetemperatur im Fehlerfall 110 °C
Zulässige rel. Luftfeuchte beim Betrieb
5…85 %

Lebensdauer

EVG Lebensdauer
50000 / 100000 h

Zusätzliche Produktdaten

Gekapselt Nein

Einsatzmöglichkeiten

Dimmbar Ja
DIM-Schnittstelle DALI / DEXAL
Dimmbereich 1…100 %
Dim-Methode
Analoges und PWM-Dimmen
Konstantlichtstromnachführung Programmierbar
Übertemperaturschutz Automatisch reversibel
Überlastschutz Nicht reversible
Kurzschlussschutz Ja
Leerlauffestigkeit Ja
Max. Leitungslänge zu Lampe/LED-Modul 2,0 m
Geeignet für Leuchten mit Schutzklasse I
Geeignet für Notlicht Ja
Type of connection, output side Federkraftklemme

Zertifikate & Standards

Prüfzeichen - Zulassung CE / VDE / ENEC 10 / VDE-EMC / RCM / CCC / EAC / BIS / EL
Normen Gemäß EN 61347-1/Gemäß EN 61347-2-13/Gemäß EN 62384/Gemäß EN 61000-3-2/Gemäß EN 61000-3-3/Gemäß EN 61547
Schutzart IP20

Logistische Daten

Lagertemperaturbereich -40…+85 °C
EAN Verpackungseinheit
Stück pro Einheit
Verpackungsabmessungen L x B x H Gewicht brutto Volumen
4052899590380 UNV
1
215,00g
4052899590397 VS
20
385mm x 160mm x 100mm 4719,00g 6.16dm³
Produktfamilien-Vorteile
  • Vielseitiger nicht isolierter DEXAL LED-Treiber bis zu 75 W durch flexible Ausgangscharakteristik
  • Integrierte DEXAL Busversorgung für Sensoren und Funkmodule
  • Vereinfachtes Leuchtendesign für funkbasierte Lichtsteuersysteme und Sensoren
  • Sperren und Entsperren von Leuchten/Treiberdaten
  • Erweiterte Leuchten/Treiberdaten (Leistung, Energie, Betriebsstunden, etc.) für Analyse
  • Vorbereitet für DiiA-Spezifikationsteile -250, -251, -252 und -253
  • Vollständig programmierbar über T4T Software (NFC, DALI-Schnittstelle)
  • Sehr hohe Effizienz
  • Schutz gegen 4 kV Bersten und 1,5 kV Überspannung (L-N)
  • Großes Betriebsfenster bis zu 600 mA
Anwendungsgebiete
  • Lineare Lichtlösungen für Büros, Bildungsstätten, Industriegebäude, Lagerbereiche und Retail
  • DEXAL, einfache Anbindung an unterschiedliche Partner BMS Systeme
  • Geeignet für „Works with OSRAM DEXAL" Partnerkomponenten
  • Geeignet für Leuchten der Schutzklasse I
Produktfamilien-Eigenschaften
  • Netzfrequenz: 0 Hz | 50 Hz | 60 Hz
  • Versorgungsspannung: 220…240 V
  • Konstantlichtstromnachführung
  • Überwachung der Betriebsparameter der Leuchten
  • Nicht-isolierter Treiber