LEDVANCE Highlights auf der Light + Building 2018

16.03.2018

Anwendungsgebiet:  Messen
Technologie:  LED-Leuchten,  LED-Lampen,  Smarte Beleuchtung,  Human Centric Lighting
Zielgruppe:  Fachhandel,  Selbstbedienungshandel,  Lichtplaner/Architekt,  Elektroinstallateur,  Lichtdesigner,  Installateure,  Großhandel,  Shopbetreiber,  Logistikunternehmen

Für LEDVANCE ist modernes Licht mehr als ein funktionales Ausstattungselement. Modernes Licht muss Mehrwert liefern – durch hocheffiziente Produkte, intelligente Beleuchtungskonzepte und überzeugende Farb- und Designlösungen. Wie LEDVANCE diesem Anspruch gerecht werden will, zeigt ein Blick auf die Highlight-Produkte der diesjährigen Light + Building.

LEDVANCE präsentiert mit dem Panel Direct/Indirect eine LED-Panel-Leuchte, die beim Einsatz in Bürogebäuden einen echten Mehrwert liefert. Denn die Leuchte ist blendfrei (UGR < 19) und verteilt das Licht zu 70 % direkt und 30 % indirekt. Die Mikroprisma-Struktur des Acrylglases erlaubt zudem eine optimierte Lichtstreuung. Und mit der großen Auswahl an Zubehör und Erweiterungen lässt sich die Panel-Leuchte genau an die Anforderungen der jeweiligen Büroumgebung anpassen.

Vielseitigkeit zeichnet auch das Downlight Comfort aus. Die blendfreie (UGR < 19) Leuchte ist nach dem „One fits many“-Ansatz konzipiert. So kann man direkt an der Einbauleuchte zwischen drei verschiedenen Lichtfarben (3.000, 4.000, 5.700 K) wählen, um der entsprechenden Anwendung gerecht zu werden. Mit dem Anschluss per Push-Button lässt sich die Leuchte darüber hinaus schnell und werkzeugfrei installieren. Das Downlight mit Schutzart IP54 kann in Feuchträumen ebenso eingesetzt werden wie in Büroräumen und Shops.

Vor allem in Verkaufsräumen und Shop-Umgebungen soll künftig der neue LEDVANCE Tracklight Spot für punktgenaue Erleuchtung sorgen. Die Spot-Leuchte ist in drei verschiedenen Lichtströmen, Ausstrahlungswinkeln sowie Gehäusefarben erhältlich und überzeugt neben einer sehr guten Farbwiedergabe (CRI >90) auch durch eine hohe Lichtausbeute von bis zu 85 lm/W. Besonders praktisch: Die Leuchte kann problemlos auf allen herkömmlichen 3-Phasen-Schienensysteme montiert werden.

Auch im Bereich Lichtband setzt LEDVANCE mit dem innovativen System TruSys ein Ausrufezeichen. Auf die Stromtragschienen werden komplette Leuchten zeitsparend aufgesteckt. Für das einfache Einrast-System wird es Leuchten mit verschiedenen Ausstrahlungswinkeln geben, die vielfältigen Industrie- und Shop-Anwendungen gerecht werden. Darüber hinaus wird auch eine DALI-Version auf den Markt kommen.

Im Hallenleuchten-Segment kommt mit der High Bay DALI eine Neuerung. Das Modell bietet über die gesamte Lebensdauer einen konstant hohen Lichtstrom bei einer Lichtausbeute von bis zu 140 lm/W. Je nach Bedarf kann die Leuchte mit einem selbststehenden Präsenzsensor erweitert sowie der Ausstrahlungswinkel über einen zusätzlichen Reflektor angepasst werden.

Für hygienisch sensible Umgebungen wie in der Gastronomie, speziellen Produktionsstätten oder der Landwirtschaft präsentiert LEDVANCE mit der Damp Proof Special eine neue Leuchte mit einer sehr hohen Lichtausbeute von bis zu 150 lm/W, zwei verschiedenen verfügbaren Lichtströmen und einer hohen Lebensdauer von 50.000 h (L80/B10). Die Acrylglas-Leuchte ist mit Schutzart IP69K/IK06 ausgestattet.

Einen zusätzlichen Schwerpunkt setzt LEDVANCE auf der Light + Building 2018 bei der Notbeleuchtung. Neben Downlights für Antipanikbeleuchtung sowie Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege werden auch neue Sicherheitszeichen gezeigt.

Die Highlight-Modelle kommen voraussichtlich ab Juli 2018 auf den Markt, das neue Panel voraussichtlich ab Oktober.