LEDVANCE: eine Million Mal Zukunft

16.09.2016

Anwendungsgebiet:  kein spezielles
Technologie:  LED-Reflektorlampen,  LED
Zielgruppe:  Fachhandel,  Allgemeine Öffentlichkeit

Als Reaktion auf den Wandel in der Lichtbranche, weg von traditioneller Beleuchtung hin zu LED-Lichtlösungen, startete im Juni 2015 im Werk Eichstätt das Projekt, eine bestehende Halogenfertigung in eine LED-Lampenlinie umzubauen.

Dank jahrzehntelanger Erfahrung in der Lampenfertigung entwickelte das aus rund 50 Mitarbeitern bestehende, globale Team in nur 12 Monaten eine wettbewerbsfähige, profitable LED-Fertigungslinie, die es mit der globalen Konkurrenz aufnehmen kann. Mit diesem erfolgreich umgesetzten Projekt rüstet sich das Werk, das seit 1. Juli 2016 zu LEDVANCE gehört, einer 100 %-Tochter von OSRAM, weiter erfolgreich für die Zukunft.

Für die neue Fertigung wurde in das Werk Eichstätt und das globale Projektteam investiert, das sich aus Mitarbeitern der Standorte Augsburg, Eichstätt, Garching, Regensburg und Shenzhen (China) zusammensetzte. „Wir sind sehr stolz, dass wir die Fertigung nach Deutschland holen konnten. Aufbauend auf ihrem spezifischen Know-How haben unsere Teammitglieder eine hochmoderne und automatisierte LED-Lampen-Produktionslinie entwickelt, die im globalen Wettbewerb absolut mithalten kann“, so Projektleiter Steffen Strauß. Für die Kunden hat der Standort Eichstätt neben der Herkunftsgarantie „Made in Germany“ auch den Vorteil kurzer Lieferzeiten.

Video: Tolles LED-Jubiläum im LEDVANCE Werk in Eichstätt


Mittlerweile werden auf der neuen Produktlinie 44 verschiedene LED-Reflektorlampen der Typen MR16 und PAR16 gefertigt, die beispielsweise unterschiedliche Halogen-Reflektorlampen von 20 bis 80 Watt ersetzen können. Anders als bei bisherigen LED-Lampen ist die Baugröße mit der ihrer Halogenlampen-Pendants vergleichbar. Auch durch das Gehäuse aus echtem Glas sind sie kaum mehr von einer Halogenlampe zu unterscheiden und damit ein perfekter direkter Ersatz. Gleichzeitig benötigen sie nur einen Bruchteil der Energie vergleichbarer Halogenlampen. Die Lampen sind wahlweise dimmbar, die Profi-Variante bietet sogar bis zu 40.000 Stunden Nennlebensdauer sowie einen Farbwiedergabeindex (CRI/Ra) größer 90.