Consumer
Land

FAQ für SMART+

Bluetooth-Produkte

SMART+ Bluetooth-Produkte

1. ALLGEMEINE SMART+ BLUETOOTH INFORMATION

Bluetooth ist ein drahtloser Übertragungsstandard für den Datenaustausch im 2,4-GHz-Frequenzband. Es wird nativ von den meisten gängigen mobilen Endgeräten unterstützt, einschließlich Smartphones und Tablets. Auf diese Weise können unsere SMART+ Bluetooth-Produkte gesteuert werden, ohne dass zusätzliche Hardware wie Gateways oder Bridges erforderlich ist, außer für Google Assistant. Hierfür ist ein Google Nest- oder Google Home-Gerät erforderlich.

Mit unserem SMART+ Bluetooth-Portfolio bieten wir die Möglichkeit, Bluetooth Low Energy (4.0) in Kombination mit Apple HomeKit oder Bluetooth Mesh (5.0) in Kombination mit der LEDVANCE SMART+ App und Google Assistant zu nutzen.

Bluetooth Low Energy wurde für den Betrieb mit sehr geringem Stromverbrauch entwickelt, wobei eine Kommunikationsreichweite beibehalten wird, die der Standardversion von Bluetooth ähnelt. Für Apple HomeKit wird Bluetooth Low Energy mit einer Point-to-Point-Netzwerktopologie implementiert. Dies ermöglicht die Erstellung von kleinen Smart-Home-Systemen mit SMART+ Bluetooth-Produkten und die direkte 1: 1-Kommunikation zwischen Ihrem Smartphone oder Tablet und einem SMART + Bluetooth-Produkt.

Bluetooth Mesh basiert auf dem Bluetooth Low Energy-Standard und kombiniert den geringen Stromverbrauch und die Kommunikationsreichweite von Bluetooth Low Energy mit einer Many-to-Many-Netzwerktopologie. Diese Many-to-Many-Netzwerktopologie ermöglicht große Kommunikationsnetzwerke, in denen verbundene SMART+ Bluetooth-Produkte das Bluetooth-Signal weiterleiten und somit die Netzwerkreichweite erhöhen. SMART+ verwendet die Bluetooth Mesh-Technologie in Kombination mit der LEDVANCE SMART+ App und Google Assistant.

Hinweis: Die Bluetooth Mesh-Funktionalität wurde bei Google Home noch nicht implementiert.

LEDVANCE bietet ein breites Portfolio an SMART+ Bluetooth-Produkten an. Diese SMART+ Bluetooth-Produkte können entweder mit einem iOS-Gerät in Kombination mit Apple HomeKit oder mit einem iOS- oder Android-basierten Handy oder Tablet in Kombination mit der LEDVANCE SMART+ App und Google Assistant verwendet werden. Die SMART+ Bluetooth-Produkte sind leicht an dem Bluetooth-Etikett auf der Verpackung zu erkennen. Unabhängig von der Kennzeichnung deines SMART+ Bluetooth-Produkts und der Firmware des Produkts, ist es möglich, die Firmware deines SMART+ Bluetooth-Geräts auf eine mit Apple HomeKit, der LEDVANCE SMART+ App oder Google Assistant kompatiblen Firmware zu aktualisieren.

1.3.1. WIE KANN ICH ZWISCHEN UNTERSCHIEDLICHEN SMART-HOME-SYSTEMEN WECHSELN: MIT GOOGLE ASSISTANT, APPLE HOMEKIT UND DER LEDVANCE SMART+ APP KOMPATIBLE FIRMWARE?

Wie in Frage 1.2 (SMART+ BLUETOOTH-PORTFOLIO) beschrieben, gibt es drei verschiedene Firmware Versionen für die SMART+ Bluetooth-Produkte. Eine eignet sich für die Verwendung mit der Apple Home App, eine für die Verwendung mit der Google Home App und die Andere für die Verwendung mit der LEDVANCE SMART+ App. Wenn du zwischen diesen drei Apps hin und her wechseln möchtest, musst du die Firmware wie im Folgenden beschrieben wechseln. Im Auslieferungszustand haben die SMART+ Bluetooth-Produkte die Firmware zur Nutzung mit Google Assistant (Bluetooth Mesh) aufgespielt. Zum Wechseln der Firmware von LEDVANCE Smart+ Produkten benötigst du stets die LEDVANCE SMART+ App. Falls dein LEDVANCE SMART+ Produkt über die Bluetooth Mesh-Firmware verfügt (Firmware die mit Google Assistant oder mit der LEDVANCE SMART+ App kompatibel ist), erscheint das Produkt nicht in der Apple Home App, wenn diese nach Geräten sucht.

Beachte, dass die Google Home App auch Produkte erkennt, die mit der LEDVANCE SMART+ App kompatibel sind. Dadurch kann es beim Hinzufügen von Geräten zur Google Home App zu Problemen kommen. Überprüfe daher, ob auf deinem Gerät die aktuelle, mit Google Assistant kompatible Firmware läuft. Weitere Informationen, wie du die auf eine mit Google Assistant kompatible Firmware aktualisierst, findest du in FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant). Beachte zudem, dass es nicht möglich ist, zwischen SMART+ Bluetooth und SMART+ ZigBee Firmware zu wechseln.

Installiere die LEDVANCE SMART+ App auf deinem Smartphone oder Tablet (Android 6.0 oder höher / iOS 10 oder höher). Wähle in der Startseite, wie du das LEDVANCE SMART+ Produkt steuern möchtest:

a) Google Assistant

1. Schalte dein Gerät zunächst fünfmal ein und wieder aus. Damit wird dein Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das Gerät blinkt, wenn dies erfolgreich war.

2. Tippe anschließend auf Aktivieren neben den jeweiligen Geräten, die am Bildschirm aufgelistet sind, um zu einer mit Google Assistant kompatiblen Firmware zu wechseln.

3. Nach der Aktualisierung gelangst du zur Google Home App, indem du HIER tippst.

4. Weitere Informationen über die Aktivierung von Produkten für Google Assistant findest du in FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

b) Apple HomeKit

1. Schalte dein Gerät zunächst fünfmal ein und wieder aus. Damit wird dein Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das Gerät blinkt, wenn dies erfolgreich war.

2. Tippe anschließend auf Aktivieren neben den jeweiligen Geräten, die am Bildschirm aufgelistet sind, um zu einer mit Apple HomeKit kompatiblen Firmware zu wechseln.

3. Nach der Aktualisierung gelangst du zur Apple Home App, indem du HIER tippst.

4. Weitere Informationen über die Aktivierung von Produkten für Google Assistant findest du in FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit).

c) LEDVANCE SMART+ app

1. Erstelle ein neues Konto oder melde dich über ein bestehendes Konto an.

2. Klicke auf +GRUPPE im Bildschirm rechts oben, um zunächst eine Gruppe hinzuzufügen.

3. Im Menü “Gruppe” klicke auf +GERÄT im Bildschirm rechts oben. Die App führt anschließend eine Suche nach Geräten durch.

4. Die App erkennt, ob ein Gerät eine mit der SMART+ App kompatible Firmware hat oder nicht. Dies ist am Symbol Download zu erkennen, das rechts neben dem Gerät angezeigt wird.

5. Durch betätigen des Symbols (+) rechts neben dem Gerät beginnt das Pairing.

6. Weitere Informationen über das Pairing von Produkten findest du in FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App).

d) Amazon Alexa

1. Um ein LEDVANCE SMART+ Produkt mit Amazon Alexa zu steuern, befolge die Schritte wie oben zum Hinzufügen eines Geräts zur SMART+ App.

2. Gehe anschließend auf die Amazon Alexa App, füge LEDVANCE SMART+ als Skill hinzu und erstelle eine Verknüpfung mit deinem SMART+ App-Konto.

3. Weitere Informationen über die Steuerung von SMART+ Produkten mit Amazon Alexa findest du in FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), Frage 4.

1.3.2. WIE KANN ICH HERAUSFINDEN, OB MEIN SMART+ PRODUKT EIN BLUETOOTH-PRODUKT IST, AUCH WENN ICH DIE VERPACKUNG NICHT MEHR HABE?

Neben der mit Bluetooth oder HomeKit gekennzeichneten Verpackung hat jedes SMART+ Bluetooth-Produkt einen achtstelligen numerischen Code auf der Oberfläche abgebildet. Dieser Code hat das Format „XXX-XX-XXX“ und befindet sich in der Regel neben einem QR-Code oder auf der Rückseite des SMART+ Bluetooth-Produkts.

1.3.3. IST ES MÖGLICH DIE SMART+ BLUETOOTH MESH-TECHNOLOGIE IN KOMBINATION MIT EINEM APPLE-GERÄT ZU NUTZEN?

Ja, nutze einfach unsere LEDVANCE SMART+ App. Die LEDVANCE SMART+ App unterstützt die Bluetooth Mesh-Funktionalität und ist für iOS-Geräte (iOS 10 und höher) verfügbar. Weitere Informationen zur LEDVANCE SMART+ App findest du im FAQ Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App).

2. LEDVANCE SMART+ Bluetooth Lampen

2.1.1. WAS BENÖTIGE ICH, UM SMART+ ZIGBEE LAMPEN IN BETRIEB ZU NEHMEN?

Unsere SMART+ Bluetooth-Lampen können mit einem kompatiblen iOS oder Android Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Für die Steuerung stehen drei Apps zur Verfügung, die LEDVANCE SMART+ App, die Apple Home App oder die Google Home App. Spezifische Informationen zur Installation von Apple HomeKit, Google Assistant oder der LEDVANCE SMART+ App findest du im FAQ Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), im FAQ Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder FAQ Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

2.1.2. MÜSSEN SMART+ BLUETOOTH LAMPEN VOR INBETRIEBNAHME ZUSAMMENGEBAUT WERDEN?

Alle unsere SMART+ Bluetooth Lampen sind Plug & Play und müssen nicht zusammengebaut werden.

2.2.1. WIE KANN DIE FIRMWARE VON SMART+ BLUETOOTH LAMPEN AKTUALISIERT WERDEN?

SMART+ Bluetooth-Lampen können nur mit der LEDVANCE SMART+ App aktualisiert werden. Die Schritte, um ein Update zu starten, hängen davon ab, ob die SMART+ Bluetooth-Lampen in der LEDVANCE SMART+ App oder in Verbindung mit Apple HomeKit verwendet werden. Wenn du deine SMART+ Bluetooth-Lampen in der LEDVANCE SMART+ App verwendest, schaue im FAQ Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App). Wenn du die SMART+ Bluetooth-Lampen in Verbindung mit Apple HomeKit oder Google Assistant verwendest und diese aktualisieren möchtest, findest du die Beschreibung im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) bzw. FAQ Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

2.2.2. WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH LAMPEN MIT EINEN KOMPATIBLEN SYSTEM VERBUNDEN WERDEN?

Zum Verbinden von SMART+ Bluetooth-Lampen müssen diese sich im Verbindungsmodus befinden. Der einfachste Weg, um SMART+ Bluetooth-Lampen in den Verbindungsmodus zu versetzen ist sicherzustellen, dass die SMART+ Bluetooth-Lampen zurückgesetzt und mit dem Stromnetz verbunden sind. Informationen zum Zurücksetzen von SMART+ Bluetooth-Lampen findest du bei Frage 2.3.5 (WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH-LAMPEN ZURÜCKGESETZT WERDEN?) Werden SMART+ Bluetooth-Lampen zu aller ersten Mal eingeschalten befinden sie sich automatisch für ca. 8 Minuten im Verbindungsmodus.

Detaillierte Informationen zum Verbinden von SMART+ Bluetooth-Lampen mit den verschiedenen Apps findest du in dem FAQ Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), FAQ Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder FAQ Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

2.2.3. KANN ICH SMART+ BLUETOOTH LAMPEN MITTELS EINES TRADITIONELLEN LICHTSCHALTERS BEDIENEN?

Ja, es ist möglich, SMART+ Bluetooth-Lampen mittels eines traditionellen Lichtschalters ein und aus zu schalten. Durch das Einschalten mittels Lichtschalter werden die SMART+ Bluetooth-Lampen automatisch in ihre Grundeinstellung versetzt. Für weitere Informationen bezüglich der Grundeinstellung von SMART+ Bluetooth-Lampen siehe Frage 2.3.1 (WAS IST DIE GRUNDEINSTELLUNG VON SMART+ BLUETOOTH-LAMPEN?).

2.2.4. KANN ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH LAMPEN STEUERN OHNE EIN SMARTHOME GATEWAY ZU KAUFEN?

Ja und nein. Dies hängt von den Systemen ab. SMART+ Bluetooth-Lampen können direkt mit einem kompatiblem Android (Android 6.0 oder höher) oder iOS (iOS 10 oder höher) Smartphone oder Tablet mittels der LEDVANCE SMART+ App oder der Apple Home App gesteuert werden.

Bitte beachte, bei der Verwendung der SMART+ Bluetooth-Lampen in Verbindung mit Apple HomeKit wird für einige Funktionen (z.B. Automationen oder Fernzugriff) zusätzlich ein iPad, Apple TV oder HomePod benötigt. Weitere Informationen findest du auf der Apple Supportseite.

Zum Steuern von SMART+ Bluetooth Produkten mit Google Assistant ist ein Gerät mit Google Home oder Google Nest erforderlich. Weitere Informationen über Google Home und Google Nest findest du in der Google Nest-Hilfe .

2.2.5. IST ES MÖGLICH SMART+ BLUETOOT LAMPEN MITTELS EINES KONVENTIONELLEN DIMMERS ZU DIMMEN?

Nein, es ist leider nicht möglich SMART+ Bluetooth-Lampen mittels eines konventionellen Dimmers zu dimmen. Um die Helligkeit deiner SMART+ Bluetooth-Lampen zu verändern, verwende bitte die LEDVANCE SMART+ App, die Apple Home App oder die Google Home App.

2.3.1. WAS IST DIE GRUNDEINSTELLUNG VON SMART+ BLUETOOTH LAMPEN?

Die Grundeinstellung von SMART+ Bluetooth-Lampen ist gleich der zuletzt verwendeten Einstellung der jeweiligen Lampe, welche neben Helligkeit auch, falls vom jeweiligen Produkt unterstützt, Farbe oder Farbtemperatur beinhaltet. Um die zuletzt verwendete Einstellung zu speichern, muss die Lampe 30 Sekunden lang in der jeweiligen Einstellung eingeschaltet sein.

2.3.2. WELCHE SMART+ BLUETOOTH LAMPEN GIBT ES UND WO KANN ICH WEITERE INFORMATIONEN ÜBER DIESE FINDEN?

Einen Überblick über die verfügbaren SMART+ Bluetooth Produkte findest du hier.

2.3.3. WIE REAGIEREN MEINE SMART+ BLUETOOTH LAMPEN AUF EINEN STROMAUSFALL?

Sobald nach einem Stromausfall die Stromzufuhr wiederhergestellt ist, werden die eingesteckten bzw. eingeschraubten SMART+ Bluetooth-Lampen in die Grundeinstellung versetzt. Für weitere Informationen bezüglich der Grundeinstellung siehe Frage 2.3.1 (WAS IST DIE GRUNDEINSTELLUNG VON SMART+ BLUETOOTH-LAMPEN?).

2.3.4. WIE GROSS IST DIE FUNK-REICHWEITE VON SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN?

Die Funkreichweite der SMART+ Bluetooth-Lampen hängt von der jeweiligen Umgebung ab. Hindernisse wie Wände, Fenster oder große Objekte können, Abhängig von ihrem Baumaterial, die Reichweite stark beeinträchtigen. Das Bluetooth Signal kann keine Oberflächen aus elektrisch leitfähigen Materialien durchdringen. Solange das Bluetooth-Signal nicht beeinträchtigt wird, erreicht es eine Reichweite von bis zu 30 Metern zwischen zwei SMART+ Bluetooth Produkten.

Zudem hängt die Funk-Reichweite unserer SMART+ Bluetooth-Lampen von der verwendeten Bluetooth-Version ab:

a) SMART+ Bluetooth-Lampen in Verbindung mit der LEDVANCE SMART+ App oder Google Assistant:

Werden SMART+ Bluetooth-Lampen mit der LEDVANCE SMART+ App oder Google Assistant betrieben, kommunizieren sie mit Bluetooth Mesh. Das bedeutet, dass jedes SMART+ Bluetooth Produkt im selben Netzwerk als Repeater funktioniert und somit das Signal an andere SMART+ Bluetooth Geräte weiterleiten kann. Dies bedeutet, dass die Reichweite zwischen Smartphone und zu steuernder SMART+ Lampe deutlich höher sein kann, wenn sich dazwischen weitere SMART+ Bluetooth Produkte befinden.

b) SMART+ Bluetooth-Lampen in Verbindung mit Apple HomeKit:

Werden SMART+ Bluetooth-Lampen mit der Apple Home App betrieben, kommunizieren sie mit Bluetooth Low Energy. Hier gibt es lediglich eine direkte Kommunikation zwischen dem Smartphone und der SMART+ Bluetooth Lampe. Das heißt es können nur Lampen gesteuert werden, die sich in direkter Reichweite des Bluetooth Signals befinden.

Hinweis: Die Bluetooth Mesh-Funktionalität ist bei Google Assistant noch nicht implementiert.

2.3.5. WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH LAMPEN AUF WERKSEINSTELLUNGEN ZURÜCKGESETZT WERDEN?

Einzelne SMART+ Bluetooth-Lampen können auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt und neu konfiguriert werden, ohne dabei das ganze Smart Home System neu installieren zu müssen. Entferne hierzu die betroffenen SMART+ Bluetooth-Lampen einfach mittels der jeweiligen App aus dem verwendeten Netzwerk (siehe FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant)) oder setze diese folgendermaßen manuell zurück:

a) Zurücksetzen von SMART+ Bluetooth RGBW Lampen:

Um SMART+ Bluetooth RGBW Lampen auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalte sie fünfmal hintereinander für jeweils drei Sekunden EIN und für drei Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten blinkt die Lampe blau, grün und rot zur Bestätigung und kann dann erneut in ein kompatibles Smart-Home-System eingebunden werden.

b) Zurücksetzen von SMART+ Bluetooth Tunable White Lampen:

Um SMART+ Bluetooth Tunable Lampen auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalte sie fünfmal hintereinander für jeweils drei Sekunden EIN und für drei Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten blinkt die Lampe zweimal kalt weiß und warm weiß zur Bestätigung und kann dann erneut in ein kompatibles Smart-Home-System eingebunden werden.

c) Zurücksetzen von SMART+ Bluetooth Dimmable Lampen:

Um SMART+ Bluetooth Dimmable Lampen auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalte sie fünfmal hintereinander für jeweils drei Sekunden EIN und für drei Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten dimmt sich die Lampe dreimal hoch und runter zur Bestätigung und kann dann erneut in ein kompatibles Smart-Home-System eingebunden werden.

2.4.1. WAS KANN ICH MACHEN WENN MEIN SMART+ BLUETOOTH PRODUKT NICHT FUNKTIONIERT?

Führe die unten aufgelisteten Schritte durch um typische Fehlerquellen auszuschließen.

a) Prüfen der Stromversorgung:
Stelle sicher, dass die betroffene SMART+ Lampe eine funktionierende Stromversorgung hat. SMART+ Bluetooth-Produkte können nur Befehle empfangen und ausführen, wenn sie mit dem Stromnetz verbunden sind.

b) Neustart:
Bitte schalte die Stromversorgung des betroffenen SMART+ Bluetooth-Produkts für mehrere Sekunden aus und anschließend wieder ein. Es kann bis zu drei Minuten dauern, bis das SMART+ Bluetooth Produkt sich wieder verbunden hat. Ist das SMART+ Bluetooth Produkt danach immer noch nicht erreichbar, starte die LEDVANCE SMART+ App, die Apple Home App oder die Google Home App und gegebenenfalls auch dein Smartphone oder Tablet neu.

c) Reduzieren von Störfaktoren:
Es gibt verschiedene externe Umstände, welche die Kommunikation und Funktion der SMART+ Bluetooth Produkte stören können. Du kannst Folgendes versuchen um dies zu reduzieren:

- Verringere die Entfernung zwischen der SMART+ Bluetooth Lampe und dem Smartphone oder Tablet.

- Schalte andere Bluetooth Geräte aus, welche sich in direkter Umgebung zu dem SMART+ Bluetooth Produkt befinden.

- Oberflächen oder Hindernisse die aus Elektrisch leitendem Material gefertigt sind reduzieren die Reichweite des Bluetooth Signals. Versuche sie zu entfernen oder zu umgehen.

d) Prüfe die Internet und WLAN Verbindung:
Stelle sicher, dass dein Smartphone oder Tablet eine funktionierende Internetverbindung hat. Hierzu muss das Endgerät entweder über einen WLAN-Router oder Mobilfunk mit dem Internet verbunden sein. Stellt das Endgerät keine Internetverbindung her, kann es helfen, den Router oder das Endgerät erneut zu starten.

e) Erneut hinzufügen:
In manchen Fällen hilft es, das entsprechende SMART+ Bluetooth-Produkt in der Apple Home App zu löschen, manuell zurückzusetzen und erneut hinzuzufügen. Eine Anleitung zum Löschen und Hinzufügen von Produkten findest du im FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

f) E-Mail Support:
Sollten die oben beschriebenen Schritte nicht helfen, wende dich bitte direkt an unser Support Team für weitere Hilfe.

2.4.2. WAS KANN ICH MACHEN; WENN DIE LÖSUNG FÜR MEIN PROBLEM NICHT IN DEN FAQS ZU FINDEN IST?

Zusätzliche Hilfe findest du im FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ APP), im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant). Du kannst dich auch direkt an unser Support Team wenden um weiter Hilfe zu erhalten.

3. LEDVANCE SMART+ Bluetooth Leuchten

3.1.1. WAS BENÖTIGE ICH, UM SMART+ ZIGBEE LEUCHTEN IN BETRIEB ZU NEHMEN?

Unsere SMART+ Bluetooth-Leuchten können mit einem kompatiblen iOS oder Android Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Für die Steuerung stehen drei Apps zur Verfügung, die LEDVANCE SMART+ App, die Apple Home App oder die Google Home App. Spezifische Informationen zur Installation der jeweiligen App findest du im FAQ Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

3.1.2. MÜSSEN SMART+ BLUETOOTH LEUCHTEN VOR INBETRIEBNAHME ZUSAMMENGEBAUT WERDEN?

Alle unsere SMART+ Bluetooth-Leuchten sind Plug & Play und müssen nicht zusammengebaut werden. Die SMART+ Bluetooth-Leuchten, die zusammengebaut werden müssen, kommen aber mit allen zum Zusammenbau notwendigen Teilen, wie Netzteile, Montage Hilfsmittel oder Anschlusskabel. Detaillierte Informationen für spezifische Produkte können in der jeweils beiliegenden Montageanleitung gefunden werden. Falls deine SMART+ Bluetooth-Leuchte nach der Montage nicht ordnungsgemäß funktioniert, könnte dir Frage 3.4.1. weiterhelfen (WAS KANN ICH TUN, WENN MEINE SMART+ BLUETOOTH LEUCHTE NICHT FUNKTIONIERT?).

3.2.1. WIE KANN DIE FIRMWARE VON SMART+ BLUETOOTH LEUCHTEN AKTUALISIERT WERDEN?

SMART+ Bluetooth Leuchten können nur mit der LEDVANCE SMART+ App aktualisiert werden. Die Schritte, um ein Update zu starten, hängen davon ab, ob die SMART+ Bluetooth-Leuchten in der LEDVANCE SMART+ App oder in Verbindung mit Apple HomeKit oder Google Assistant verwendet werden. Wenn du deine SMART+ Bluetooth-Leuchten in der LEDVANCE SMART+ App verwendest, beachte FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App). Wenn du die SMART+ Bluetooth-Lampen in Verbindung mit Apple HomeKit verwendest und diese aktualisieren möchtest, findest du die Beschreibung im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit). Informationen zu Google Assistant findest du im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

3.2.2. WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH LEUCHTEN MIT EINEN KOMPATIBLEN SYSTEM VERBUNDEN WERDEN?

Zum Verbinden von SMART+ Bluetooth-Leuchten müssen sich diese im Verbindungsmodus befinden. Der einfachste Weg, um SMART+ Bluetooth Leuchten in den Verbindungsmodus zu versetzen, besteht darin sicherzustellen, dass die SMART+ Bluetooth Leuchten zurückgesetzt und mit dem Stromnetz verbunden sind. Informationen zum Zurücksetzen von SMART+ Bluetooth-Leuchten findest du bei Frage 3.3.6 (WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH-LEUCHTEN ZURÜCKGESETZT WERDEN?). Werden SMART+ Bluetooth-Leuchten zum ersten Mal eingeschaltet, befinden sie sich automatisch für ca. 8 Minuten im Verbindungsmodus.

Für detaillierte Informationen zum Verbinden von SMART+ Bluetooth-Leuchten mit den verschiedenen Apps findest du in dem FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App) oder im FAQ Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit). Informationen zu Google Assistant findest du im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

3.2.3. KANN ICH SMART+ BLUETOOTH LEUCHTEN MITTELS EINES TRADITIONELLEN LICHTSCHALTERS BEDIENEN?

Ja, es ist möglich, SMART+ Bluetooth-Leuchten mittels eines traditionellen Lichtschalters ein- und auszuschalten. Durch das Einschalten mittels Lichtschalter werden die SMART+ Bluetooth-Leuchten automatisch in ihre Grundeinstellung versetzt. Für weitere Informationen bezüglich der Grundeinstellung von SMART+ Bluetooth-Leuchten siehe Frage 3.3.1 (WAS IST DIE GRUNDEINSTELLUNG VON SMART+ BLUETOOTH-LEUCHTEN?).

3.2.4. KANN ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH LEUCHTEN STEUERN OHNE EIN SMARTHOME GATEWAY ZU KAUFEN?

Ja und nein. Dies hängt von den Systemen ab. SMART+ Bluetooth Leuchten können direkt mit einem kompatiblen Android-basierten (Android 6.0 oder höher) oder iOS-basierten (iOS 10 oder höher) Smartphone oder Tablet mittels der LEDVANCE SMART+ App oder der Apple Home App gesteuert werden.

Hinweis: Bei der Verwendung der SMART+ Bluetooth-Leuchten in Verbindung mit Apple HomeKit wird für einige Funktionen (z.B. Automationen oder Fernzugriff) zusätzlich ein iPad, Apple TV oder HomePod benötigt. Weitere Informationen findest du auf der Apple Supportseite.

Zum Steuern von SMART+ Bluetooth-Produkten mit Google Assistant ist ein Google Home oder Google Nest-Gerät erforderlich. Weitere Informationen über Google Home und Google Nest findest du in der Google Nest-Hilfe .

3.2.5. IST ES MÖGLICH SMART+ BLUETOOT LEUCHTEN MITTELS EINES KONVENTIONELLEN DIMMERS ZU DIMMEN?

Nein, es ist leider nicht möglich, SMART+ Bluetooth-Leuchten mittels eines konventionellen Dimmers zu dimmen. Um die Helligkeit deiner SMART+ Bluetooth-Leuchten zu verändern, verwende bitte die LEDVANCE SMART+ App, die Apple Home App oder die Google Home App.

3.3.1. WAS IST DIE GRUNDEINSTELLUNG VON SMART+ BLUETOOTH LEUCHTEN?

Die Grundeinstellung von SMART+ Bluetooth-Leuchten ist gleich der zuletzt verwendeten Einstellung der jeweiligen Leuchten, welche neben Helligkeit auch, falls vom jeweiligen Produkt unterstützt, Farbe oder Farbtemperatur beinhaltet. Um die zuletzt verwendete Einstellung zu speichern, müssen die Leuchten 30 Sekunden lang in der jeweiligen Einstellung eingeschaltet sein.

3.3.2. WELCHE SMART+ BLUETOOTH LEUCHTEN GIBT ES UND WO KANN ICH WEITERE INFORMATIONEN ÜBER DIESE FINDEN?

Einen Überblick über die verfügbaren SMART+ Bluetooth-Produkte findest du hier.

3.3.3. IST ES MÖGLICH DEN SMART+ BLUETOOTH FLEX 3P MULTICOLOR ZU VERLÄNGERN?

Ja, der SMART+ Bluetooth Flex 3P Multicolor ist verlängerbar bis zu einer Gesamtlänge von 6 m. Du kannst bis zu 10 Flex Bänder Einzelteile mit einer Länge von jeweils 60 cm aneinanderhängen. Weitere Informationen sind auf der SMART+ Flex Extension Produktseite gefunden werden.

3.3.4. IST ES MÖGLICH DEN SMART+ BLUETOOTH OUTDOOR FLEX MULTICOLOR ZU VERLÄNGERN?

Bitte beachte, dass es aufgrund von Wetterbeständigkeit nicht möglich ist, den SMART+ Bluetooth Outdoor Flex zu verlängern.

3.3.5. WIE REAGIEREN MEINE SMART+ BLUETOOTH LEUCHTEN AUF EINEN STROMAUSFALL?

Sobald nach einem Stromausfall die Stromzufuhr wiederhergestellt ist, werden die eingesteckten bzw. eingeschraubten SMART+ Bluetooth-Leuchten in die Grundeinstellung versetzt. Für weitere Informationen bezüglich der Grundeinstellung siehe Frage 3.3.1 (WAS IST DIE GRUNDEINSTELLUNG VON SMART+ BLUETOOTH-Leuchten?).

3.3.6. WIE GROSS IST DIE FUNK-REICHWEITE VON SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN?

Die Funkreichweite der SMART+ Bluetooth-Leuchten hängt von der jeweiligen Umgebung ab. Hindernisse wie Wände, Fenster oder große Objekte können, abhängig von ihrem Baumaterial, die Reichweite stark beeinträchtigen. Das Bluetooth-Signal kann keine Oberflächen aus elektrisch leitfähigen Materialien durchdringen. Solange das Bluetooth-Signal nicht beeinträchtigt wird, erreicht es eine Reichweite von bis zu 30 Metern zwischen zwei SMART+ Bluetooth-Produkten.

Zudem hängt die Funkreichweite unserer SMART+ Bluetooth-Leuchten von der verwendeten Bluetooth-Version ab:

a) SMART+ Bluetooth-Leuchten in Verbindung mit der LEDVANCE SMART+ App oder Google Assistant:

Werden SMART+ Bluetooth-Leuchten mit der LEDVANCE SMART+ App oder Google Assistant betrieben, kommunizieren sie mit Bluetooth Mesh. Das bedeutet, dass jedes SMART+ Bluetooth-Produkt im selben Netzwerk als Repeater funktioniert und somit das Signal an andere SMART+ Bluetooth-Geräte weiterleiten kann. Dies bedeutet, dass die Reichweite zwischen Smartphone und zu steuernder SMART+ Leuchte deutlich höher sein kann, wenn sich dazwischen weitere SMART+ Bluetooth-Produkte befinden.

Hinweis: Die Bluetooth Mesh-Funktionalität wurde bei Google Assistant noch nicht implementiert.

b) SMART+ Bluetooth Leuchten in Verbindung mit Apple HomeKit:

Werden SMART+ Bluetooth Leuchten mit der Apple Home App betrieben, kommunizieren sie mit Bluetooth Low Energy. Hier gibt es lediglich eine direkte Kommunikation zwischen dem Smartphone und der SMART+ Bluetooth-Leuchte. Das heißt es können nur Leuchten gesteuert werden, die sich in direkter Reichweite des Bluetooth-Signals befinden.

3.3.7. WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH LEUCHTEN AUF WERKSEINSTELLUNGEN ZURÜCKGESETZT WERDEN?

Einzelne SMART+ Bluetooth Leuchten können auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt und neu konfiguriert werden, ohne dabei das ganze Smart Home System neu installieren zu müssen. Entferne hierzu die betroffenen SMART+ Bluetooth Leuchten einfach mittels der jeweiligen App aus dem verwendeten Netzwerk (siehe FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant)) oder setze diese folgendermaßen manuell zurück:

a) Zurücksetzen von SMART+ Bluetooth RGBW Leuchten:

Um SMART+ Bluetooth RGBW Leuchten auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalte sie fünfmal hintereinander für jeweils drei Sekunden EIN und für drei Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten blinkt die Leuchte blau, grün und rot zur Bestätigung und kann dann erneut in ein kompatibles Smart Home System eingebunden werden.

b) Zurücksetzen von SMART+ Bluetooth Tunable White Leuchten:

Um SMART+ Bluetooth Tunable Leuchten auf den Auslieferungszustand zurückzusetzen, schalte sie fünfmal hintereinander für jeweils drei Sekunden EIN und für drei Sekunden AUS. Nach erneutem Einschalten blinkt die Leuchte zweimal kalt weiß und warm weiß zur Bestätigung und kann dann erneut in ein kompatibles Smart Home System eingebunden werden.

3.4.1. WAS KANN ICH MACHEN WENN MEIN SMART+ BLUETOOTH PRODUKT NICHT FUNKTIONIERT?

Führe die unten aufgelisteten Schritte durch, um typische Fehlerquellen auszuschließen.

a) Vergewissere dich, dass alle Teile richtig montiert wurden:

1. SMART+ OUTDOOR FLEX MULTICOLOR BLUETOOTH:

Bei dieser SMART+ Bluetooth-Leuchte müssen die Anschlussteile zwischen Stromquelle und Leuchte in einer bestimmten Richtung angeschlossen werden. Der richtige Winkel und die Ausrichtung sind anhand der Kerben auf den Teilen der jeweiligen Anschlusskabel angegeben.

2. SMART+ 3P FLEX MULTICOLOR, SMART FLEX EXTENSION 2P MULTICOLOR:

Bei diesen SMART+ Bluetooth-Leuchten sind an den Enden der Anschlussteile jeweils Markierungen angebracht. Diese zeigen die richtige Ausrichtung der beiden Anschlusselemente an. Vergewissere dich, dass die Markierungen der beiden angeschlossenen Teile stets aufeinander ausgerichtet sind.

b) Prüfen der Stromversorgung:

Stelle sicher, dass die betroffene SMART+ Leuchte eine funktionierende Stromversorgung hat. SMART+ Bluetooth Produkte können nur Befehle empfangen und ausführen, wenn sie mit dem Stromnetz verbunden sind.

c) Neustart:

Bitte schalte die Stromversorgung des betroffenen SMART+ Bluetooth-Produkts für mehrere Sekunden aus und anschließend wieder ein. Es kann bis zu drei Minuten dauern, bis das SMART+ Bluetooth-Produkt sich wieder verbunden hat. Ist das SMART+ Bluetooth-Produkt danach immer noch nicht erreichbar, starte die LEDVANCE SMART+ App, die Apple Home App oder die Google Home App und gegebenenfalls auch dein Smartphone oder Tablet neu.

d) Reduzieren von Störfaktoren:

Es gibt verschiedene externe Umstände, welche die Kommunikation und Funktion der SMART+ Bluetooth Produkte stören können. Du kannst Folgendes versuchen, um dies zu reduzieren:

- Verringere die Entfernung zwischen der SMART+ Bluetooth Leuchte und dem Smartphone oder Tablet.

- Schalte andere Bluetooth Geräte aus, welche sich in direkter Umgebung zu dem SMART+ Bluetooth Produkt befinden.

- Oberflächen oder Hindernisse, die aus elektrisch leitendem Material gefertigt sind, reduzieren die Reichweite des Bluetooth Signals. Versuche, sie zu entfernen oder zu umgehen.

e) Prüfe die Internet- und WLAN-Verbindung:

Stelle sicher, dass dein Smartphone oder Tablet eine funktionierende Internetverbindung hat. Hierzu muss das Endgerät entweder über einen WLAN-Router oder müssen die mobilen Daten mit dem Internet verbunden sein. Stellt das Endgerät keine Internetverbindung her, kann es helfen, den Router oder das Endgerät erneut zu starten.

f) Erneut hinzufügen:

In manchen Fällen hilft es, das entsprechende SMART+ Bluetooth-Produkt in der Apple Home App zu löschen, manuell zurückzusetzen und erneut hinzuzufügen. Eine Anleitung zum Löschen und Hinzufügen von Produkten ist im FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant) zu finden.

g) E-Mail an den Support:

Sollten die oben beschriebenen Schritte nicht helfen, wende dich bitte direkt an unser Support Team für weitere Hilfe.

3.4.2. WAS KANN ICH MACHEN, WENN DIE LICHTFARBE MEINER SMART+ LEUCHTE NICHT MIT DER IN DER JEWEILIGEN APP GEWÄHLTEN FARBE ÜBEREINSTIMMT?

Überprüfe zunächst, ob deine SMART + Bluetooth-Leuchte die von dir ausgewählte Farbe anzeigen kann. Produkte mit dem Label „Multicolor“ können RGBW-Farben anzeigen, Produkte mit dem Label „Tunable White“ können unterschiedliche Farbtemperaturen anzeigen und Produkte mit dem Label „Dimmable“ können nur gedimmt werden. Wenn dein Produkt in der Lage ist, Farben wiederzugeben, aber dennoch nicht die richtige Farbe anzeigt, kann dies an einer falschen Montage der Verbindungen zwischen deiner SMART+ Bluetooth-Leuchte und der Steuereinheit liegen (z.B. beim Flex 3P Multicolor).

3.4.3. WAS KANN ICH MACHEN; WENN DIE LÖSUNG FÜR MEIN PROBLEM NICHT IN DEN FAQS ZU FINDEN IST?

Zusätzliche Hilfe findest du im FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ APP), im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant). Du kannst dich auch direkt an unser Support Team wenden um weiter Hilfe zu erhalten.

4. LEDVANCE SMART+ BLUETOOTH PLUGS

4.1.1. WAS BENÖTIGE ICH, UM SMART+ ZIGBEE PLUGS IN BETRIEB ZU NEHMEN?

Unsere SMART+ Bluetooth Plugs können mit einem kompatiblen iOS- oder Android-basierten Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Für die Steuerung stehen drei Apps zur Verfügung, die LEDVANCE SMART+ App, die Apple Home App oder die Google Home App. Spezifische Informationen zur Installation der jeweiligen App findest du im FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (LEDVANCE SMART+ mit Google Assistant).

4.1.2. MÜSSEN SMART+ BLUETOOTH PLUGS VOR INBETRIEBNAHME ZUSAMMENGEBAUT WERDEN?

Alle unsere SMART+ Bluetooth Plugs sind Plug & Play und müssen nicht zusammengebaut werden.

4.2.1. WIE KANN DIE FIRMWARE VON SMART+ BLUETOOTH PLUGS AKTUALISIERT WERDEN?

SMART+ Bluetooth Plugs können nur mit der LEDVANCE SMART+ App aktualisiert werden. Die Schritte, um ein Update zu starten, hängen davon ab, ob die SMART+ Bluetooth Plugs in der LEDVANCE SMART+ App oder in Verbindung mit Apple HomeKit oder Google Assistant verwenden werden. Wenn du deine SMART+ Bluetooth Plugs in der LEDVANCE SMART+ App verwendest, beachte FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App). Wenn du die SMART+ Bluetooth-Lampen in Verbindung mit Apple HomeKit verwendest und diese aktualisieren möchtest, findest du die Beschreibung im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit). Informationen über Google Assistant findest du im FAQ-Abschnitt 4 (LEDVANCE SMART+ mit Google Assistant).

4.2.2. WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH PLUGS MIT EINEN KOMPATIBLEN SYSTEM VERBUNDEN WERDEN?

Ja und nein. Es hängt von den Systemen ab. SMART+ Bluetooth Plugs können direkt mit einem kompatiblem Android (Android 6.0 oder höher) oder iOS (iOS 10 oder höher) Smartphone oder Tablet mittels der LEDVANCE SMART+ App oder der Apple Home App gesteuert werden.

Bitte beachte, bei der Verwendung der SMART+ Bluetooth Plugs in Verbindung mit Apple HomeKit wird für einige Funktionen (z.B. Automationen oder Fernzugriff) zusätzlich ein iPad, Apple TV oder HomePod benötigt. Weitere Informationen findest du auf der Apple Supportseite .

Zum Steuern von SMART+ Bluetooth-Produkten mit Google Assistant ist ein Google Home- oder Google Nest-Gerät erforderlich. Weitere Informationen über Google Home und Google Nest findest du in der Google Nest-Hilfe .

4.2.3. KANN ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH PLUGS STEUERN OHNE EIN SMARTHOME GATEWAY ZU KAUFEN?

Zum Verbinden von SMART+ Bluetooth Plugs müssen diese sich im Verbindungsmodus befinden. Der einfachste Weg, um SMART+ Bluetooth Plugs in den Verbindungsmodus zu versetzen, ist sicherzustellen, dass die SMART+ Bluetooth Plugs zurückgesetzt und mit dem Stromnetz verbunden sind. Informationen zum Zurücksetzen von SMART+ Bluetooth Plugs findest du bei Frage 4.3.6 (WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH PLUGS ZURÜCKGESETZT WERDEN?). Werden SMART+ Bluetooth Plugs zum ersten Mal eingeschaltet, befinden sie sich automatisch für ca. 8 Minuten im Verbindungsmodus.

Detaillierte Informationen zum Verbinden von SMART+ Bluetooth Plugs mit den verschiedenen Apps findest du in dem FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

4.3.1. WAS IST DIE GRUNDEINSTELLUNG VON SMART+ BLUETOOTH PLUGS?

Aus Sicherheitsgründen werden SMART+ Bluetooth Plugs in der Grundeinstellung immer ausgeschaltet sein, wenn sie mit dem Stromnetz verbunden werden.

4.3.2. WELCHE SMART+ BLUETOOTH PLUGS GIBT ES UND WO KANN ICH WEITERE INFORMATIONEN ÜBER DIESE FINDEN?

Einen Überblick über die verfügbaren SMART+ Bluetooth Produkte findest du hier.

4.3.3. WIE REAGIEREN MEINE SMART+ BLUETOOTH PLUGS AUF EINEN STROMAUSFALL?

Aus Sicherheitsgründen werden fabrikneue SMART+ Bluetooth Plugs in der Grundeinstellung immer ausgeschaltet sein, wenn sie mit dem Stromnetz verbunden werden. Sobald die Stromzufuhr wiederhergestellt ist, werden deine SMART+ Bluetooth Plugs daher ausgeschaltet sein, selbst wenn sie vor dem Stromausfall eingeschaltet waren.

4.3.4. KANN ICH SMART+ BLUETOOTH PLUG MANUELL SCHALTEN?

Ja, die SMART+ Bluetooth Plugs sind mit einem manuellen ON/OFF-Button ausgestattet. Der ON/OFF-Button besitzt eine Status-LED, welche den jeweiligen Zustand des SMART+ Bluetooth Plugs anzeigt.

4.3.5. WIE GROSS IST DIE FUNK-REICHWEITE VON SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN?

Die Funkreichweite der SMART+ Bluetooth Plugs hängt von der jeweiligen Umgebung ab. Hindernisse wie Wände, Fenster oder große Objekte können, abhängig von ihrem Baumaterial, die Reichweite stark beeinträchtigen. Das Bluetooth-Signal kann keine Oberflächen aus elektrisch leitfähigen Materialien durchdringen. Solange das Bluetooth-Signal nicht beeinträchtigt wird, erreicht es eine Reichweite von bis zu 30 Metern zwischen zwei SMART+ Bluetooth Produkten.

Zudem hängt die Funkreichweite unserer SMART+ Bluetooth Plugs von der verwendeten Bluetooth-Version ab:

a) SMART+ Bluetooth Plugs in Verbindung mit der LEDVANCE SMART+ App oder Google Assistant:

Werden SMART+ Bluetooth Plugs mit der LEDVANCE SMART+ App oder Google Assistant betrieben, kommunizieren sie mit Bluetooth Mesh. Das bedeutet, dass jedes SMART+ Bluetooth-Produkt im selben Netzwerk als Repeater funktioniert und somit das Signal an andere SMART+ Bluetooth-Geräte weiterleiten kann. Dies bedeutet, dass die Reichweite zwischen Smartphone und zu steuernder SMART+ Plug deutlich höher sein kann, wenn sich dazwischen weitere SMART+ Bluetooth-Produkte befinden.

Hinweis: Die Bluetooth Mesh-Funktionalität wurde bei Google Assistant noch nicht implementiert.

b) SMART+ Bluetooth Plugs in Verbindung mit Apple HomeKit:

Werden SMART+ Bluetooth Plugs mit der Apple Home App betrieben, kommunizieren sie mit Bluetooth Low Energy. Hier gibt es lediglich eine direkte Kommunikation zwischen dem Smartphone und der SMART+ Bluetooth Plugs. Somit können nur Plugs gesteuert werden, die sich in direkter Reichweite des Bluetooth Signals befinden.

4.3.6. WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH PLUGS AUF WERKSEINSTELLUNGEN ZURÜCKGESETZT WERDEN?

Einzelne SMART+ Bluetooth Plugs können auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt und neu konfiguriert werden, ohne dabei das ganze Smart Home System neu installieren zu müssen. Entferne hierzu die betroffenen SMART+ Bluetooth Plugs einfach mittels der jeweiligen App aus dem verwendeten Netzwerk (siehe FAQ Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App) oder FAQ Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit)) oder setze die Plugs manuell zurück. Für das manuelle Zurücksetzen halte den ON/OFF Button des Plugs für mindestens 10 Sekunden gedrückt bis die Status LED des Plugs zu blinken beginnt.

4.4.1. WAS KANN ICH MACHEN WENN MEIN SMART+ BLUETOOTH PLUG NICHT FUNKTIONIERT?

Führe die unten aufgelisteten Schritte durch, um typische Fehlerquellen auszuschließen.

a) Prüfen der Stromversorgung:

Stelle sicher, dass der betroffene SMART+ Plug eine funktionierende Stromversorgung hat. SMART+ Bluetooth-Produkte können nur Befehle empfangen und ausführen, wenn sie mit dem Stromnetz verbunden sind.

b) Neustart:

Bitte stecke die Stromversorgung des betroffenen SMART+ Bluetooth Plugs für mehrere Sekunden aus und anschließend wieder ein. Es kann bis zu drei Minuten dauern, bis der SMART+ Bluetooth Plug sich wieder verbunden hat. Ist der SMART+ Bluetooth Plug danach immer noch nicht erreichbar, starte die LEDVANCE SMART+ App, die Apple HomeKit App oder Google Home und gegebenenfalls auch dein Smartphone oder Tablet neu.

c) Reduzieren von Störfaktoren:

Es gibt verschiedene externe Einflüsse, welche die Kommunikation und Funktion der SMART+ Bluetooth Produkte stören können. Du kannst Folgendes versuchen, um diese Einflüsse zu reduzieren:

- Verringere die Entfernung zwischen dem SMART+ Bluetooth Plug und dem Smartphone oder Tablet.

- Schalte andere Bluetooth Geräte aus, welche sich in direkter Umgebung zu dem SMART+ Bluetooth Plug befinden.

- Oberflächen oder Hindernisse, die aus elektrisch leitendem Material gefertigt sind, reduzieren die Reichweite des Bluetooth-Signals. Versuche, sie zu entfernen oder zu umgehen.

d) Prüfe die Internet- und WLAN-Verbindung:

Stelle sicher, dass dein Smartphone oder Tablet eine funktionierende Internetverbindung hat. Hierzu muss das Endgerät entweder über einen WLAN-Router oder Mobilfunk mit dem Internet verbunden sein. Stellt das Endgerät keine Internetverbindung her, kann es helfen, den Router oder das Endgerät erneut zu starten.

e) Erneut hinzufügen:

In manchen Fällen hilft es, den entsprechenden SMART+ Bluetooth Plug in der Apple Home App zu löschen, manuell zurückzusetzen und erneut hinzuzufügen. Eine Anleitung zum Löschen und Hinzufügen von Produkten findet sich im FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App), im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

f) E-Mail an den Support:

Sollten die oben beschriebenen Schritte nicht helfen, wende dich bitte direkt an unser Support Team für weitere Hilfe.

4.4.2. WAS KANN ICH TUN, WENN AN DEN SMART+ BLUETOOTH PLUG ANGESCHLOSSENE PRODUKTE NICHT GÄNZLICH AUSGESCHALTET ZU SEIN SCHEINEN

Bei manchen an den SMART+ Bluetooth Plug angeschlossenen Geräten kann es vorkommen, dass Status-LEDs oder andere LEDs des Geräts nicht gänzlich aus sind. In den meisten Fällen kann dies gelöst werden, indem die Steckposition in der Steckdose verändert wird. Dies kann durch Drehen des SMART+ Bluetooth Plugs bzw. des Anschlusssteckers des SMART+ Bluetooth Plugs um 180 Grad erfolgen.

4.4.3. WAS KANN ICH MACHEN; WENN DIE LÖSUNG FÜR MEIN PROBLEM NICHT IN DEN FAQS ZU FINDEN IST?

Zusätzliche Hilfe findest du im FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ APP), im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder im FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant) oder im FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit). Du kannst dich auch direkt an unser Support Team wenden um weiter Hilfe zu erhalten.

SMART+ App

1. ERSTE SCHRITTE / INBETRIEBNAHME VON SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN IN DER LEDVANCE SMART+ APP

1) Du benötigst ein Smartphone oder Tablet iOS 10 oder Android 6.0 oder einer höheren Version des jeweiligen Betriebssystems (nachfolgend als „Mobiles Endgerät“ bezeichnet).

2) Lade die LEDVANCE SMART+ App aus dem Apple App Store oder dem Google Play ™ Store herunter und öffne die App.

3) Erstelle ein Konto in dem du deine Email-Addresse eingibst und ein Password erstellst.

4) Wähle LEDVANCE SMART+ App in der Startseite der App.

5) Logge dich mit deinem Konto in der LEDVANCE SMART+ App ein.

Folge diesen Schritten, um deine SMART+ Bluetooth Produkte zu koppeln:

1) Stelle sicher, dass die zu koppelnden SMART+ Bluetooth Produkte angeschlossen und eingeschaltet sind.

2) Stelle sicher das dein Mobiles Endgerät eine Internetverbindung hat und Bluetooth eingeschalten ist.

3) Sobald du dich mit deinem Account in die LEDVANCE SMART+ App einloggst, wird der Bildschirm Meine Gruppen angezeigt. Um deinem Konto ein neues SMART+ Bluetooth Produkt hinzuzufügen, muss zuerst eine Gruppe erstellt werden. Tippe oben rechts auf die Schaltfläche + GRUPPE.

4) Wähle einen Namensvorschlag aus der Liste aus oder erstelle eine neue Bezeichnung für die Gruppe, zu der du deine SMART+ Bluetooth Produkte hinzufügen möchtest.

5) Wenn deine Gruppe erstellt ist, tippe auf die Schaltfläche + GERÄT.

6) Deine App sucht nun nach SMART+ Bluetooth Produkten in der Nähe.

Wenn neben dem SMART+ Bluetooth Produkt ein Symbol zum Herunterladen angezeigt wird, ist vor dem Koppeln des SMART+ Bluetooth Produkts ein Firmware-Update erforderlich. Tippe auf das Download Symbol, um die Aktualisierung auszuführen.

Sollte keine weitere Aktualisierung erforderlich sein, wird ein Pluszeichen (+) neben dem SMART+ Bluetooth Produkt angezeigt. Tippe auf das Pluszeichen (+), um mit dem Koppeln fortzufahren. Während dieses Vorgangs blinken die LEDs des SMART+ Bluetooth Produkts möglicherweise mehrmals auf.

7) Sobald das Gerät gekoppelt ist, wird eine Meldung angezeigt, dass das Gerät erfolgreich hinzugefügt wurde. Du kannst nun das Gerät mittels der angezeigten Test Schaltfläche testen, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß verbunden ist.

8) Funktionert das Hinzufügen nicht wie oben beschrieben, finden sie Hilfe unter Frage 5.3. (ES LASSEN SICH KEINE SMART+ BLUETOOTH PRODUKTE ZU MEINEM SMART + ACCOUNT HINZUZUFÜGEN. WAS KANN ICH TUN?)

2. BEDIENEN VON SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN IN DER LEDVANCE SMART+ APP

Bevor du beginnst, stelle sicher, dass

1) dein SMART+ Bluetooth-Produkt mit Strom versorgt wird und mit der LEDVANCE SMART+ App verbunden ist – siehe Frage 1.2 (WIE KOPPLE ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE MIT DER LEDVANCE SMART+ APP?)

2) dein SMART+ Bluetooth-Produkt die aktuellste Firmware hat – siehe Frage 3.1 (WIE KANN ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE UPDATEN?)

3) dein mobiles Endgerät eine Internetverbindung hat, entweder via WLAN oder Mobilfunkdaten,

4) Bluetooth auf deinem mobilen Endgerät aktiviert ist und

5) du dich in Reichweite des Bluetooth-Signals zu deinen SMART+ Bluetooth-Produkt befindest.

Beachte: Die Reichweite des Bluetooth-Signals kann durch Hindernisse wie z.B. Wände eingeschränkt werden.

Durch das Einbinden von SMART+ Bluetooth-Produkten werden diese automatisch einer von dir gewählten Gruppe zugeordnet. Dies ermöglicht es dir, alle Geräte einer Gruppe gleichzeitig zu steuern. Informationen zum Einbinden von Geräten findest du unter Frage 1.2 (WIE KOPPLE ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE MIT DER LEDVANCE SMART+ APP?).

2.2.1. Geräte in einer Gruppe ein- und ausschalten

Finde die Gruppe, die du steuern möchtest in der Übersicht Meine Gruppen und tippe dann auf EIN oder AUS, um alle Geräte dieser Gruppe zu steuern.

2.2.2. Dimmen von Geräten in einer Gruppe

1) Suche unter Meine Gruppen die Gruppe die du steuern möchtest und tippe auf die Gerätesteuerungsleiste unten rechts im Gruppenfeld, um auf die verfügbaren Steuerelemente zuzugreifen.

2) In der GRUPPENSTEUERUNG kannst du deinen Finger über die Dimmleiste bewegen, um die Helligkeit aller Lichter in der Gruppe anzupassen.

2.2.3. Ändern der Farbe (RGBW) oder Farbtemperatur (CCT) von Geräten in einer Gruppe

1) Um diese Funktion nutzen zu können, stelle sicher das dein SMART+ Bluetooth Product die RGBW und CCT Funktionalität unterstützt.

2) Suche unter Meine Gruppen die Gruppe, die du steuern möchtest, und tippe auf die Gerätesteuerungsleiste unten rechts im Gruppenfeld, um auf die GRUPPENSTEUERUNG zuzugreifen.

3) Um die Farbe der Gruppe zu verändern, wähle das Farbsymbol oben rechts in der Gruppensteuerung aus und bewege deinen Finger über das Farbfeld.

4) Um die Farbtemperatur der Gruppe zu verändern, wähle das Farbtemperatursymbol oben rechts in der Gruppensteuerung aus und bewege deinen Finger über das Farbtemperaturfeld.

Wenn du nicht eine ganze Gruppe steuern möchtest, kannst du natürlich auch jedes Gerät einzeln steuern. Informationen zum Einbinden von Geräten findest du unter Frage 1.2 (WIE KOPPLE ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE MIT DER LEDVANCE SMART+ APP?).

2.3.1. Ein- und Ausschalten eines einzelnen Geräts

1) Suche die Gruppe, in der sich dein SMART+ Bluetooth-Produkt befindet, unter Meine Gruppen und tippe dann auf Geräte, um alle verfügbaren Geräte dieser Gruppe anzuzeigen.

2) Suche das einzelne Gerät, welches du steuern möchtest, und tippe auf EIN oder AUS, um dieses zu steuern

2.3.2. Dimmen eines einzelnen Geräts

1) Suche die Gruppe, in der sich das Gerät befindet, unter Meine Gruppen und tippe dann auf Geräte, um alle verfügbaren Geräte dieser Gruppe anzuzeigen.

2) Wähle die Gerätesteuerleiste des gewünschten Gerätes aus, um auf die verfügbaren Steuerelemente zuzugreifen.

3) Bewege deinen Finger über die Dimmleiste, um die Helligkeit des SMART+ Bluetooth-Produktes anzupassen.

2.3.3. Ändern der Farbe (RGBW) oder Farbtemperatur (CCT) eines einzelnen Geräts

1) Um diese Funktion nutzen zu können, stelle sicher, dass dein SMART+ Bluetooth-Produkt die RGBW- und CCT-Funktionalität unterstützt.

2) Suche die Gruppe, in der sich dein SMART+ Bluetooth-Produkt befindet, unter Meine Gruppen und tippe dann auf GERÄTE, um alle verfügbaren Geräte in dieser Gruppe anzuzeigen.

3) Wähle die Gerätesteuerleiste des gewünschten Gerätes aus, um auf die verfügbaren Farbsteuerungen zuzugreifen.

4) Um die Farbe eines Geräts zu verändern, wähle das Farbsymbol oben rechts in der Steuerung aus und bewege deinen Finger über das Farbfeld.

5) Um die Farbtemperatur zu ändern, wähle das Farbtemperatur-Symbol oben rechts in der Steuerung aus und bewege deinen Finger über das Farbtemperaturfeld.

3. UPDATES, VERSCHIEBEN/LÖSCHEN/UMBENENNEN VON SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN?

Aktualisiere die Firmware deiner SMART+ Bluetooth-Produkte, um eine optimale Leistung deiner Lampen, deiner Leuchten und deines Zubehörs sicherzustellen. Befolge die unten stehenden Anweisungen.

1) Öffne das Menü in der LEDVANCE SMART+ App, indem du auf die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke tippst. Tippe dann auf Firmware Update.

2) Es werden alle verbundenen Geräte aufgelistet. Tippe in der Liste auf ein bestimmtes Gerät, um nach Updates zu suchen.

3) Wenn ein Update verfügbar ist, wird es automatisch gestartet. Deine SMART+ Bluetooth-Produkte blinken möglicherweise, um anzuzeigen, dass die Aktualisierung erfolgreich war

1) Suche die Gruppe, in der sich dein SMART+ Bluetooth-Produkt befindet. Tippe dann auf GERÄTE, um alle verfügbaren Geräte in dieser Gruppe anzuzeigen.

2) Wähle das SMART+ Bluetooth-Produkt aus, welches du verschieben möchtest. Rufe das Gerätemenü auf, indem du auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke tippst. Durch den Menüpunkt Gerät verschieben kannst du das Gerät in eine Gruppe deiner Wahl verschieben.

1) Um ein Gerät zu löschen, stelle sicher, dass das Gerät eingeschaltet und mit deinem Mobiltelefon verbunden ist.

2) Suche die Gruppe, in der sich dein SMART+ Bluetooth-Produkt befindet. Tippe dann auf GERÄTE, um alle verfügbaren Geräte in dieser Gruppe anzuzeigen.

3) Wähle das SMART+ Bluetooth-Produkt, welches du löschen möchtest. Rufe das Gerätemenü auf, indem du auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke tippst. Tippe auf Gerät löschen und bestätige, dass du das Gerät wirklich löschen möchtest. Durch diesen Vorgang wird das Gerät auf Werkseinstellung zurückgesetzt.

Du kannst deine SMART+ Bluetooth-Produkte und die Gruppen, in denen sie sich befinden, umbenennen. Befolge dafür die unten stehenden Anweisungen.

3.4.1. Umbenennen einer Gruppe

1) Öffne den Bildschirm Meine Gruppen und tippe unter der Gruppe, die du ändern möchtest, auf Geräte.

2) Tippe auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke und wähle Gruppe umbenennen.

3) Benenne nun deine Gruppe wie gewünscht um und tippe anschließend auf SICHERN.

3.4.2. Einzelne Geräte umbenennen

1) Öffne den Bildschirm Meine Gruppen und tippe unter der Gruppe, die du ändern möchtest, auf Geräte.

2) Wähle das Gerät aus, dessen Namen du bearbeiten möchtest.

3) Wähle die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke aus und tippe auf Gerät umbenennen.

4) Benenne nun dein Gerät wie gewünscht um und tippe anschließend auf SICHERN.

4. STEUERN VON SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN ÜBER SPRACHASSISTENTEN

1) Zum Verbinden der LEDVANCE SMART+ App mit Amazon Alexa benötigst du:

• ein mobiles Endgerät mit Android 6.0 oder einer höheren Version des jeweiligen Betriebssystems

• ein SMART+ Bluetooth-Produkt

• eine Internetverbindung, entweder via WLAN oder Mobilfunkdaten

• die LEDVANCE SMART+ App und die Amazon Alexa App und

• optional einen smarten Lautsprecher, der kompatibel mit dem Amazon Alexa Voice Assistant ist (z. B. Amazon Echo, Amazon Echo Dot, …)

2) Lade die LEDVANCE SMART+ App herunter, installiere und öffne die App anschließend – siehe dazu Frage 1.1 (WIE INSTALLIERE ICH DIE LEDVANCE SMART+ APP?)

3) Lade die Alexa App aus dem Google Play StoreTM herunter und erstelle ein Konto.

4) Sind beide Konten erstellt, fahre mit der Amazon Alexa App fort.

5) Tippe auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke und wähle den Menüpunkt Skills und Spiele aus.

6) Suche nach dem Skill LEDVANCE SMART+ und tippe auf Aktivieren.

7) Du musst nun die Anmeldedaten deines LEDVANCE SMART+ Kontos eingeben, um deine Konten zu verknüpfen.

8) Um deine SMART+ Bluetooth-Produkte mit Amazon Alexa nutzen zu können, stelle sicher, dass die Voraussetzungen unter Frage 2.1 (GENERELLE ANFORDERUNGEN) erfüllt sind.

9) Starte eine neue Suche nach Geräten in der Alexa App. Ist die Suche abgeschlossen, erscheinen die in deinem LEDVANCE SMART+ Account enthaltenen Geräte in der Alexa App. Nun kannst du Alexa-Sprachbefehle und die Funktionen der Alexa App zur Steuerung deiner SMART+ Bluetooth-Produkte verwenden.

Hinweis: Es ist möglich, iOS-Geräte mit Amazon Alexa zu verbinden. Diese Option wird jedoch nicht unterstützt.

5. FEHLERBEHEBUNG BEI SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN IN DER LEDVANCE SMART+ APP

1) Stelle sicher, dass die Anforderungen unter Frage 2.1 (GENERELLE ANFORDERUNGEN) erfüllt sind.

2) Öffne das Menü in der LEDVANCE SMART+ App, indem du auf die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke tippst. Tippe dann auf die Schaltfläche Aktualisieren hinter dem Netzwerkstatus. Dies startet einen neuen Aufbau der Bluetooth-Verbindung zwischen deinem SMART+ Bluetooth-Produkten und deinem mobilen Endgerät.

3) Prüfe, ob du auf deinem mobilen Endgerät eine Verbindung zum Internet hast. Diese kann entweder über Mobilfunkdaten oder WLAN erreicht werden.

4) Schließe die App und öffne sie erneut, um die Verbindung wiederherzustellen.

5) SMART+ Bluetooth-Produkte verwenden die Bluetooth Mesh-Technologie, um den Steuerungsbereich zu erweitern. Wenn sie jedoch zu weit weg sind, wird keine Verbindung hergestellt. Gehe näher an das SMART+ Bluetooth-Produkt heran oder füge zusätzliche SMART+ Bluetooth-Leuchten und Zubehör in deinem ganzen Haus hinzu, um die Reichweite erhöhen.

6) Überprüfe deine SMART+ Bluetooth-Produkte auf Firmware-Updates, siehe unter Frage 3.1 (WIE KANN ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE UPDATEN?). Diese Updates stellen sicher, dass du die aktuellste Firmware-Version auf deinen Leuchten ausführst und dadurch ein optimales Erlebnis erhältst.

7) Wenn die oben genannten Methoden nicht funktionieren, musst das SMART+ Bluetooth-Produkt möglicherweise aus deinem Set-up entfernen und erneut mit der App koppeln. Siehe hierfür Frage 3.3 (WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE AUS DER LEDVANCE SMART+ APP GELÖSCHT WERDEN?) und Frage 1.2 (WIE KOPPLE ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE MIT DER LEDVANCE SMART+ APP?).

1) Stelle sicher, dass die Anforderungen unter Frage 2.1 (GENERELLE ANFORDERUNGEN) erfüllt sind.

2) Prüfe, ob du eine Verbindung zum Internet auf deinem mobilen Endgerät hast. Diese kann entweder über Mobilfunkdaten oder WLAN erreicht werden.

3) Schließe die App und öffne sie erneut, um die Netzwerkverbindung wiederherzustellen.

4) Für jedes aktive Smartphone oder Tablet in deinem SMART+ Account wird mindestens ein SMART+ Bluetooth-Produkt in deinem Netzwerk benötigt. Sollte dies nicht der Fall sein, schließe die LEDVANCE SMART+ App auf Geräten, die du gerade nicht verwendest.

5) Wenn die oben genannten Methoden nicht funktionieren, musst du dein SMART+ Bluetooth-Produkt möglicherweise aus deinem Account entfernen und erneut mit der App koppeln – siehe hierfür Frage 3.3 (WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE AUS DER LEDVANCE SMART+ APP GELÖSCHT WERDEN?) und Frage 1.2 (WIE KOPPLE ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE MIT DER LEDVANCE SMART+ APP?).

1) Stelle sicher, dass die Schritte unter Frage 1.2 (WIE KOPPLE ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE MIT DER LEDVANCE SMART+ APP?) und Frage 2.1 (GENERELLE ANFORDERUNGEN) erfüllt sind.

2) Starte die LEDVANCE SMART+ App erneut und schalte dein SMART+ Bluetooth-SMART+ Bluetooth-Produkt aus und wieder ein. Starte dann das Hinzufügen erneut.

3) Verringere die Entfernung zwischen deinem SMART+ Bluetooth-SMART+ Bluetooth-Produkt und deinem Smartphone oder Tablet.

4) Stelle sicher, dass nur ein mobiles Endgerät in deinen LEDVANCE SMART+ Account eingeloggt ist.

5) Schalte andere Bluetooth-Geräte aus, die sich in Reichweite zu deinen SMART+ Produkten befinden.

6) Setze dein SMART+ Bluetooth-Produkt auf die Werkseinstellung zurück. Schalte es dafür fünfmal für 3 Sekunden ein und für 3 Sekunden aus.

7) Erzwinge ein Firmware Update, indem du die Firmware auf dem SMART+ Gerät auf HomeKit oder Google Assistant wechselst und anschließend auf die mit LEDVANCE SMART+ kompatible Firmware aktualisierst. Versuche danach nochmals, das Gerät hinzuzufügen. Weitere Informationen über den Wechsel der der Firmware findest du in FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

6. FRAGEN ZU DEN FUNKTIONEN UND DER BENUTZUNG DER LEDVANCE SMART+ APP

Derzeit kannst du nur eine E-Mail-Adresse mit deinem Account verknüpfen. Du kannst dich jedoch mit mehreren Geräten gleichzeitig in deinen Account einloggen.

Hinweis: Lampen können nur mit jeweils einem mobilen Endgerät verbunden werden. Falls du deine SMART+ Geräte mit zwei mobilen Endgeräten gleichzeitig steuern möchtest, benötigst du mindestens zwei SMART+ Produkte.

Aktuell ist eine Steuerung von auswärts nur mittels der Amazon Alexa App möglich. Infos, wie du dich mit Amazon Alexa verbinden kannst, findest du unter Frage 4 (STEUERN VON SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTEN ÜBER SPRACHASSISTENTEN).

Beachte: Für die Steuerung von auswärts müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

1) Ein mobiles Endgerät muss mit der installierten und gestarteten LEDVANCE SMART+ App zuhause sein und die Bedingungen unter Frage 2.1 (GENERELLE ANFORDERUNGEN) erfüllen.

2) Du benötigst ein zweites mobiles Endgerät, welches du unterwegs bei dir hast und auf welchem du die Amazon Alexa App zur Steuerung verwenden kannst.

Derzeit ist in der LEDVANCE SMART+ App keine Zeitsteuerung möglich. Allerdings bieten dir sowohl die Amazon Alexa- als auch die Google Home-App Timerfunktionen. Infos, wie du dich mit Amazon Alexa oder Google Home verbinden kannst, findest du unter Frage 4 (STEUERN VON SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTEN ÜBER SPRACHASSISTENTEN).

Beachte: Die Verwendung der Timerfunktionen von einem externen Standort aus ist nur möglich, wenn die Bedingungen unter den in Frage 6.2 erfüllt sind (KANN ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE VON AUSWÄRTS AUS STEUERN?).

1. Lösche deine SMART+ Bluetooth-Produkte in der LEDVANCE SMART+ App, siehe hierfür Frage 3.3 (WIE KÖNNEN SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE AUS DER LEDVANCE SMART+ APP GELÖSCHT WERDEN?) oder setze sie manuell auf die Werkseinstellung zurück, indem du sie fünfmal für 3 Sekunden ein und für 3 Sekunden ausschaltest.

2. Tippe im Menü auf die drei horizontalen Linien, gehe auf  Andere Smart-Home-Systeme und melde dich ab.

3. Wähle das andere Smart-Home-System, das du am Gerät verwenden möchtest (Apple HomeKit ist nur für Geräte mit iOS verfügbar).

4. Weitere Informationen in Bezug auf die Aktivierung anderer Smart-Home-Systeme findest du in FAQ-Abschnitt 3 (SMART+ mit Apple HomeKit) oder in FAQ-Abschnitt 4 (SMART+ mit Google Assistant).

SMART+ mit Apple Homekit

1. ERSTE SCHRITTE UND SYSTEMVORAUSSETZUNGEN VON SMART+ PRODUKTEN IM APPLE HOMEKIT SYSTEM

Für den Betrieb von SMART+ Produkten in Verbindung mit dem Apple HomeKit System benötigst du:

- ein iPad/iPhone/iPod Touch mit iOS 10 oder höher (vergewissere dich, dass du die aktuellste IOS-Version verwendest, um Probleme zu vermeiden),

- die Apple Home App (ab iOS 10 standardmäßig auf Apple Geräten installiert) und

- eine oder mehrere SMART+ Bluetooth-Produkte (zu erkennen am Bluetooth-Symbol auf der Verpackung).

Bitte beachte, dass für manche Funktionen (z.B. Automationen oder Fernzugriff) zusätzlich ein iPad, Apple TV oder HomePod benötigt wird. Weitere Informationen dazu findest du auf der Apple Supportseite.

a) Schritte in der LEDVANCE SMART+ App

Führe die folgenden Schritte aus, um die Firmware zu überprüfen oder dein SMART+ Bluetooth-Produkt für Apple HomeKit zu aktivieren:

1. Lade die LEDVANCE SMART+ App vom Apple App Store herunter. Weitere Informationen findest du in FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App).

2. Setze dein SMART+ Bluetooth-Gerät unbedingt zurück. Weitere Informationen zum Zurücksetzen deines Geräts findest du in FAQ-Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth-Produkte).

3. Tippe in der Startseite der SMART+ App auf Apple HomeKit.

4. Die App beginnt automatisch mit der Suche nach Geräten.

5. Betätige Aktivieren rechts neben dem Gerät, um die Firmware zu aktualisieren. Wenn dies erfolgreich abgeschlossen ist, erscheint links neben dem Gerät ein grünes Häkchen.

6. Nachdem du alle gewünschten SMART+ Bluetooth-Geräte aktiviert hast, tippe HIER und die Apple Home App wird geöffnet.

b) Schritte in der Apple Home App

Um ein SMART+ Bluetooth-Produkt mit Apple HomeKit zu verbinden, führe die folgenden Schritte aus:

7. Schalte dein Smart+ Bluetooth-Produkt ein und stelle sicher, dass dieses im Folgenden eingeschaltet bleibt.

8. Öffne die Apple Home App.

9. Klicke auf das “+” Zeichen und dann auf Gerät hinzufügen.

10. Scanne den QR-Code deines SMART+ Bluetooth-Produkts (dieser ist auf der Gebrauchsanweisung zu finden).

11. Wähle dein SMART+ Bluetooth-Produkt aus der Geräteliste.

12. Optional: Ändere den Namen des SMART+ Bluetooth-Produkts und ordne es einem Raum zu.

Auf der Apple Supportseite sind detaillierte Informationen über das Apple HomeKit System verfügbar.

2. NUTZUNG UND BEDIENUNG VON SMART+ PRODUKTEN MIT APPLE HOMEKIT

Für die Aktualisierung der mit Apple HomeKit kompatiblen Firmware deiner SMART+ HomeKit Produkte befolge bitte die folgenden Schritte:

1. Entferne dein Smart+ Bluetooth-Produkt von der Apple Home App und setze es unbedingt zurück.

2. Öffne die LEDVANCE SMART+ App auf deinem mobilen Endgerät.

3. Tippe im Startbildschirm der SMART+ App auf Apple HomeKit.

4. Die App beginnt automatisch mit der Suche nach Geräten.

5. Geräte mit einer mit Apple HomeKit kompatiblen Firmware sind mit einem Häkchen links neben dem Gerät gekennzeichnet. Tippe rechts neben dem Gerät auf Prüfe auf Updates, um die Firmware zu aktualisieren.

6. Nachdem das Firmware-Update abgeschlossen ist, gelangst du zur Apple Home App, indem du HIER tippst. Jetzt kannst du das Produkt wieder zu deinem HomeKit System hinzufügen.

Hinweis: Wir arbeiten an einer Lösung, damit SMART+ Bluetooth-Geräte auf die neueste Firmware aktualisiert werden können, ohne sie von der Apple Home App zu entfernen.

Du kannst einzelne SMART+ Bluetooth-Produkte auf die Werkseinstellung (den Auslieferungszustand) zurücksetzten und neu konfigurieren, ohne das ganze Apple HomeKit System dabei neu installieren zu müssen. Lösche dafür das eingeschaltete und verbundene Produkt innerhalb der Apple Home App. Weitere Informationen zum Löschen von Produkten in der Apple Home App findest du auf der Apple Supportseite .

Alternativ kann das SMART+ Bluetooth-Produkt auch manuell zurückgesetzt werden – siehe FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App).

Es existiert keine Beschränkung für die Anzahl an SMART+ Bluetooth-Produkte, die du mit deinem Apple HomeKit System verbinden kannst. Allerdings gibt es aufgrund der technischen Gegebenheiten des Bluetooth Low Energy Standards Performanceeinschränkungen, wenn die Anzahl an Geräten steigt. Mehr Informationen hierzu findest du im FAQ-Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth-Produkte).

Für die bestmögliche Performance sollten die SMART+ Bluetooth-Produkte immer an die Stromversorgung angeschlossen sein und die Ansteuerung großer Gruppen vermieden werden.

Spezifische Antworten zu Fragen bezüglich des Bedienens von Produkten im Apple HomeKit System findest du auf der Apple Supportseite.

3. ALLGEMEINE FRAGEN ZU SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN

Alle Antworten auf produktspezifische Fragen zu SMART+ Bluetooth-Produkten findest du in FAQ-Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth-Produkte). Hierzu gehören Themen wie Reichweite, Reaktionsverhalten und andere hilfreiche Informationen.

Es können nur SMART+ Bluetooth-Produkte mit Apple HomeKit verwendet werden. Die SMART+ Bluetooth-Produkte sind am Bluetooth-Etikett auf der Verpackung zu erkennen. Beachte, dass die SMART+ Bluetooth-Produkte speziell für Bluetooth-Systeme wie unsere LEDVANCE SMART+ App, Apple HomeKit oder Google Assistant gedacht sind. Sie sind nicht kompatibel mit den SMART+ ZigBee Produkten. Diese Einschränkung gilt in beide Richtungen. Eine Übersicht der SMART+ Bluetooth-Produkte ist hier zu finden.

4. FEHLERBEHEBUNG BEI SMART+ BLUETOOTH PRODUKTEN IN APPLE HOMEKIT

Führe die unten aufgelisteten Schritte durch, um typische Fehlerquellen auszuschließen. Wenn der Fehler dann immer noch vorliegt, schaue in den FAQ-Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth-Produkte) oder kontaktiere unser Support Team .

a) Prüfen der Stromversorgung:

Stelle sicher, dass das betroffene SMART+ Produkt eine funktionierende Stromversorgung hat. SMART+ Bluetooth-Produkte können nur Befehle empfangen und ausführen, wenn sie mit dem Stromnetz verbunden sind.

b) Neustart:

Bitte schalte die Stromversorgung des betroffenen SMART+ Bluetooth-Produkts für mehrere Sekunden aus und anschließend wieder ein. Es kann bis zu drei Minuten dauern, bis das SMART+ Bluetooth-Produkt sich wieder verbunden hat. Ist das SMART+ Bluetooth-Produkt danach immer noch nicht erreichbar, starte die Apple Home App und gegebenenfalls auch das verwendete Smartphone oder Tablet erneut.

c) Reduzieren von Störfaktoren:

Es gibt verschiedene externe Umstände, welche die Kommunikation und Funktion der SMART+ Bluetooth-Produkte stören können. Du kannst Folgendes versuchen, um dies zu reduzieren:

- Verringere die Entfernung zwischen dem SMART+ Bluetooth-Produkt und dem Smartphone oder Tablet.

- Schalte andere Bluetooth-Geräte aus, welche sich in direkter Umgebung zu dem SMART+ Bluetooth-Produkt befinden.

- Oberflächen oder Hindernisse, die aus elektrisch leitendem Material gefertigt sind, reduzieren die Reichweite des Bluetooth-Signals. Versuche, sie zu entfernen oder zu umgehen.

d) Prüfe die Internet- und WLAN-Verbindung:

Stelle sicher, dass dein Smartphone oder Tablet eine funktionierende Internetverbindung hat. Hierzu muss das Endgerät entweder über einen WLAN-Router oder müssen die mobilen Daten mit dem Internet verbunden sein. Stellt das Endgerät keine Internetverbindung her, kann es helfen, den Router oder das Endgerät neu zu starten.

e) Erneut hinzufügen:

In manchen Fällen hilft es, das entsprechende SMART+ Bluetooth-Produkt in der Apple Home App zu löschen, manuell zurückzusetzen und erneut hinzuzufügen. Eine Anleitung zum Löschen und Hinzufügen von Produkten ist auf der Apple Supportseite zu finden.

f) E-Mail an den Support:

Sollten die oben beschriebenen Schritte nicht helfen, wende dich bitte direkt an unser Support Team für weitere Hilfe.

Zusätzliche Hilfe findest du in dem FAQ Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth Produkte). Du kannst dich auch direkt an unser Support Team wenden um weiter Hilfe zu erhalten.

SMART + GOOGLE ASSISTANT

1. ERSTE SCHRITTE / INBETRIEBNAHME VON SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTEN MIT GOOGLE ASSISTANT

Um SMART+ Bluetooth-Produkte in Verbindung mit Google Assistant zu verwenden, benötigst du:

- ein Smartphone oder Tablet mit Android 5.0 oder höher oder mit iOS 11.0 oder höher. Vermeide Probleme, indem du die aktuelle Version von Android oder iOS nutzt.

- Installiere die Google Home App vom Google Play Store oder vom Apple App Store.

- Füge ein Google Nest oder Google Home Gerät in deiner Google Home App hinzu.

- ein oder mehrere SMART+ Bluetooth-Produkte (zu erkennen am Bluetooth-Symbol auf der Verpackung)

Hinweis: Wenn du SMART+ Bluetooth-Produkte in Verbindung mit Google Assistant verwendest, ist ein Google Nest oder ein Google Home Gerät erforderlich. Weitere Informationen über Google Nest und Google Home Geräte findest du in der Google Nest-Hilfe .

a) Schritte in der LEDVANCE SMART+ App

Führe die folgenden Schritte aus, um die Firmware zu überprüfen oder dein SMART+ Bluetooth-Produkt für Google Assistant zu aktivieren:

1. Lade die LEDVANCE SMART+ App vom Apple App Store oder vom Google Play Store herunter. Weitere Informationen findest du in FAQ-Abschnitt 2 (LEDVANCE SMART+ App).

2. Setze unbedingt dein SMART+ Bluetooth-Gerät zurück. Weitere Informationen über das Zurücksetzen deines Geräts findest du in FAQ-Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth-Produkte).

3. Tippe auf der Startseite der SMART+ App auf Google Assistant.

4. Die App beginnt automatisch mit der Suche nach Geräten.

5. Tippe auf Aktivieren rechts neben dem Gerät, um die Firmware auf die aktuelle Version zu aktualisieren. Wenn dies erfolgreich abgeschlossen wurde, erscheint neben dem Gerät links ein grünes Häkchen. Das grüne Häkchen links neben dem Gerät erscheint auch, wenn das Gerät bereits mit Google Assistant kompatibel ist. Tippe nun auf Prüfe auf Updates, um die Firmware zu aktualisieren.

6. Nachdem alle gewünschten Smart+ Bluetooth-Geräte hinzugefügt wurden, gelangst du zur Google Home App, indem du HIER tippst.

b) Schritte in der Google Home App

Führe die folgenden Schritte aus, um ein SMART+ Bluetooth-Produkt zum Google Home System hinzuzufügen.

1. Tippe links oben auf HINZUFÜGEN +  Gerät einrichten  Neue Geräte einrichten.

2. Wähle das gewünschte Smart+ Bluetooth-Gerät, um es einzurichten. Das Gerät blinkt bei der Auswahl.

3. Wähle den Raum, in dem sich das Gerät befindet. Du kannst auch einen benutzerdefinierten Raum erstellen.

4. Vergebe einen eindeutigen Namen für dein Gerät. So kannst du es leicht über die Sprachsteuerung bedienen.

5. Einrichtung: Das Gerät blinkt unter Umständen mehrmals.

6. Nachdem das Gerät hinzugefügt wurde, tippe auf Fertig. Jetzt kannst du das Gerät mittels App oder Sprachsteuerung steuern.

Hinweis: LEDVANCE SMART+ Bluetooth-Produkte werden vom Google Home System automatisch erkannt. Deshalb erscheint in der Hauptansicht oben die Meldung x Geräte einrichten, x intelligente Lampen einrichten oder x intelligente Plugs einrichten, je nachdem, wie viele und welche Geräte vom System erkannt werden. Weitere Informationen über das Hinzufügen von Geräten in der Google Home App findest du in der Google Nest-Hilfe .

Die Google Nest-Hilfe bietet ausführliche Informationen über das Google Home System.

2. NUTZUNG UND BEDIENUNG VON SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTEN MIT GOOGLE ASSISTANT

Führe die folgenden Schritte aus, um die mit Google Assistant kompatible Firmware auf deinen SMART+ Bluetooth-Produkten zu aktualisieren.

1. Entferne dein Smart+ Produkt aus der Google Home App und setze es unbedingt zurück.

2. Öffne die LEDVANCE SMART+ App auf deinem mobilen Endgerät mit Android oder IOS.

3. Tippe auf der Startseite der SMART+ App auf Google Assistant.

4. Die App beginnt automatisch mit der Suche nach Geräten.

5. Neben den Geräten mit einer mit Google Assistant kompatiblen Firmware wird links ein Häkchen angezeigt. Tippe rechts neben den Geräten auf Prüfe auf Updates, um die Firmware zu aktualisieren.

6. Nachdem die Aktualisierung der Firmware abgeschlossen ist, gelangst du zur Google Home App, indem du HIER tippst. Jetzt kannst du das Produkt wieder zu deinem Google Home System hinzufügen.

Hinweis: Wir arbeiten an einer Lösung, damit SMART+ Bluetooth-Geräte auf die neueste Firmware aktualisiert werden können, ohne sie von der Google Home App zu entfernen.

Du kannst einzelne SMART+ Bluetooth-Produkte auf die Werkseinstellung (den Auslieferungszustand) zurücksetzen und neu konfigurieren, ohne das ganze Google Home System dabei neu installieren zu müssen. Lösche dafür das eingeschaltete und verbundene Produkt innerhalb deines Google Home Systems (siehe Google Nest-Hilfe ). Weitere Informationen über das Zurücksetzen der Hardware deines jeweiligen SMART+ Bluetooth-Produkts findest in FAQ-Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth-Produkte).

Derzeit ist das Pairing mit dem Google Home System auf maximal 6 SMART+ Bluetooth-Produkte beschränkt. Für die bestmögliche Performance deines Google Home Systems sollten die SMART+ Bluetooth-Produkte immer an die Stromversorgung angeschlossen sein.

Spezifische Antworten zu Fragen zur Nutzung von Produkten im Google Home System findest du in der Google Nest-Hilfe .

3. ALLGEMEINE FRAGEN ZU SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTEN

Alle produktspezifischen Fragen zu SMART+ Bluetooth-Produkten findest du in FAQ-Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth-Produkte). Hierzu gehören Themen wie Reichweite, Reaktion nach Stromausfällen und weitere hilfreiche Informationen

Es können nur SMART+ Bluetooth-Produkte mit Google Assistant verwendet werden. Die SMART+ Bluetooth-Produkte lassen sich durch das Bluetooth-Etikett auf der Verpackung erkennen. Beachte, dass diese Produkte speziell für Bluetooth-Systeme wie unsere LEDVANCE SMART+ App, Apple HomeKit oder Google Assistant gedacht sind. Sie sind nicht kompatibel mit den SMART+ ZigBee Produkten. Diese Einschränkung gilt in beide Richtungen. Eine Übersicht der SMART+ Bluetooth-Produkte ist hier zu finden.

4. FEHLERBEHEBUNG BEI SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTEN MIT GOOGLE ASSISTANT

Führe die unten aufgelisteten Schritte durch, um typische Fehlerquellen auszuschließen. Wenn der Fehler dann immer noch vorliegt, schaue in den FAQ-Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth-Produkte) oder kontaktiere unser Support team .

a) Prüfen der Stromversorgung:

Stelle sicher, dass das betroffene SMART+ Produkt eine funktionierende Stromversorgung hat. SMART+ Bluetooth-Produkte können nur Befehle empfangen, wenn sie mit dem Stromnetz verbunden sind.

b) Neustart:

Bitte schalte die Stromversorgung des betroffenen SMART+ Bluetooth-Produkts für mehrere Sekunden aus und anschließend wieder ein. Es kann bis zu drei Minuten dauern, bis das SMART+ Bluetooth-Produkt sich wieder verbunden hat. Ist das SMART+ Bluetooth-Produkt danach immer noch nicht erreichbar, starte die Google Home App und gegebenenfalls auch das verwendete Smartphone oder Tablet erneut. Starte auch dein Google Nest oder Google Home Gerät erneut. Ausführliche Informationen über dieses Vorgehen findest du in der Google Nest-Hilfe .

c) Reduzieren von Störfaktoren:

Es gibt verschiedene externe Umstände, welche die Kommunikation und Funktion der SMART+ Bluetooth-Produkte stören können. Du kannst Folgendes versuchen, um dies zu reduzieren:

- Verringere die Entfernung zwischen dem SMART+ Bluetooth-Produkt und dem Smartphone oder Tablet.

- Schalte andere Bluetooth-Geräte aus, die sich in direkter Umgebung zu dem SMART+ Bluetooth-Produkt sowie zum verwendeten Smartphone oder Tablet befinden.

- Oberflächen oder Hindernisse, die aus elektrisch leitendem Material gefertigt sind, reduzieren die Reichweite des Bluetooth-Signals. Versuche, diese zu entfernen oder zu umgehen.

d) Prüfe die Internet- und WLAN-Verbindung:

Stelle sicher, dass das verwendete Smartphone oder Tablet eine funktionierende Internetverbindung hat. Hierzu muss das Endgerät entweder über einen WLAN-Router oder über Mobilfunk mit dem Internet verbunden sein. Stellt das Endgerät keine Internetverbindung zu deinem Smartphone oder Tablet her, ist es möglicherweise hilfreich, den Router neu zu starten.

e) Erneut hinzufügen:

In manchen Fällen hilft es, das entsprechende SMART+ Bluetooth-Produkt erneut zum System hinzuzufügen. Unter 1.2 findest du eine Anleitung zum Löschen und Hinzufügen von Produkten. (WIE FÜGE ICH EIN SMART+ BLUETOOTH-PRODUKT ZU MEINEM GOOGLE HOME SYSTEM HINZU?),

f) Firmware des SMART+ Bluetooth-Produkts prüfen

Es kann helfen, die Firmware auf die neueste Version zu aktualisieren. Unter Frage 2.1 findest du eine Anleitung zum Löschen und Hinzufügen von Produkten. WIE AKTUALISIERE ICH MEINE SMART+ BLUETOOTH-PRODUKTE AUF DIE NEUESTE FIRMEWARE FÜR GOOGLE ASSISTANT? Hinweis: Falls du die mit LEDVANCE SMART+ kompatible Firmware deines SMART+ Bluetooth-Geräts aktualisiert hast, wird dies in der Google Home App angezeigt. Doch das Hinzufügen des Geräts funktioniert unter Umständen nicht.

g) E-Mails an den Support:

Sollten die oben beschriebenen Schritte nicht helfen, wende dich bitte direkt an unser Support Team. Unser Support Team ist dir gerne weiter behilflich.

Zusätzliche Hilfe findest du im FAQ-Abschnitt 1 (SMART+ Bluetooth-Produkte). Du kannst dich auch direkt an unser Support Team wenden, um weitere Hilfe zu erhalten. Unser Support Team ist dir gerne weiter behilflich.

SMART+ Support

Du hast Probleme mit einem unserer SMART+ Produkte? Wir helfen Dir gerne.

Seite auf Social Media teilen