LEDVANCE rückt LEXUS ins rechte Licht

Sydney, Australien 2017

Projekt: LED-Alternativen für Vertragswerkstatt von LEXUS

Vertikal: Facility Management

Anwendung: Werkstatt, Lagerhaus, Fabrik

Technologie: LED-Leuchten

Leuchten: LEDVANCE High Bay, LEDVANCE Damp Proof LED, LEDVANCE Panel LED, LEDVANCE Floodlight LED


Energieeinsparung und Vorteile

LEDVANCE High Bay LED

  • Senkung des Stromverbrauchs um 65 %, von insgesamt 4840 W auf 1650 W
  • Optimierung des Beleuchtungsniveaus (Lux) in den Arbeitsbereichen durch effiziente LED-Technik mit Fokusoptik (90°-Linse)

LEDVANCE Damp Proof LED

  • Senkung des Stromverbrauchs um 53 %, von insgesamt 2365 W auf 1100W
  • Besseres Beleuchtungsniveau für den Motorraum.

LEDVANCE Panel LED

  • Senkung des Stromverbrauchs um 62 %, von insgesamt 344 W auf 128 W

LEXUS setzt auf Leuchten von LEDVANCE und präsentiert seine Vertragswerkstätten im besten Licht.

Die Servicezentren von Lexus bieten Dienstleistungen auf höchstem Niveau und stets den neuesten Stand der Lexus-Technik.

LEDVANCE ist stolz auf seine langjährige Erfahrung mit Lichtlösungen und seine Stärken im Bereich Innovation, Forschung und Entwicklung. Lexus ist für seine topmodernen Fahrzeuge und Motorkonstruktionen bekannt. Daher lag es für Lexus nahe, bei der Modernisierung des Servicezentrums Lexus of Parramatta auf LEDVANCE zu setzen. Beide Unternehmen haben im Hinblick auf Innovation, Forschung und Entwicklung eine ähnliche DNA.


Die Herausforderung – Energiekosten senken und Lichtqualität verbessern.

Martin Lazanski, Leiter des Servicezentrums Lexus of Parramatta in Sydney, hatte eine konkrete Vorstellung davon, wie die Energieeffizienz der Beleuchtung optimiert werden sollte. Die Projektvorgaben umfassten die Modernisierung der Beleuchtung im Servicezentrum, um sie auf den neuesten Stand der LED-Technik zu bringen. Dabei sollten die Energiekosten erheblich gesenkt werden, während das Beleuchtungsniveau der bestehenden Installation beibehalten oder gar gesteigert werden sollte. Die Modernisierung der Beleuchtung sollte die Benchmark für alle Servicezentren von LEXUS in Australien sein. Daher musste LEDVANCE sämtliche von der Lexus-Zentrale vorgegebenen Standards einhalten.


Lösung

Das Projektteam von LEDVANCE nahm eine Bestandsaufnahme der Beleuchtungssituation vor. Dabei stellte es fest, dass im gesamten Servicezentrum bereits eine Menge natürlichen Lichts in Form von Oberlichtern genutzt wurde. Doch an bewölkten oder regnerischen Tagen war künstliches Licht in den Servicebereichen und für die Arbeitsplattformen erforderlich.

Die bestehenden Leuchten im Servicebereich bestanden aus Quecksilberdampf-Hallenspiegelleuchten mit 400 W für die Allgemeinbeleuchtung. LEDVANCE schlug LED High Bays mit 150 W und einer Tageslichtfarbtemperatur von 6500 K vor, die gut mit dem natürlichen Tageslicht harmonieren, das durch die Oberlichter in den Servicebereich fällt. Außerdem fördert diese Farbtemperatur die Konzentrationsfähigkeit der Servicemitarbeiter. Die LED High Bays bieten eine Energieersparnis von 65 % gegenüber den Quecksilberdampfleuchten mit 400 W.

Das Licht in den Arbeitsbereichen und Plattformen lieferten Wandleuchten mit Leuchtstoffleisten mit 2 x 36 W. Die wetterbeständigen Damp Proof LED mit 40 W von LEDVANCE wurden mit 6500 K gewählt und entsprechen damit der Farbtemperatur der Hallenspiegelleuchten. Die Leuchtstoffleisten mit Schutzart IP65 bieten vollständigen Schutz vor dem Eindringen von Staub und Wasser. Dies bedeutet, dass die Lichtausbeute der Lichtquellen über die Zeit erhalten bleibt. Die LED-Leisten bieten eine Energieeinsparung von 53 % gegenüber den herkömmlichen Leuchtstofflampen. In den Inspektionsbereichen wurden zudem die Leuchten mit 1 x 36 W durch Damp Proof LED-Leisten mit 20 W ersetzt.

Auch die Beleuchtung in den Büros und im Empfangsbereich wurde modernisiert. Hier fiel die Wahl auf elegante LED-Aufbauleuchten in modernem Design und einen LED-Fluter mit 150 W, mit dem die Beleuchtung des Reifenzentrums optimiert wurde.


„Ich danke Neil und dem Team von LEDVANCE für die tolle Arbeit, die sie bei der Modernisierung der Werkstattbeleuchtung geleistet haben. Wir waren anfänglich etwas skeptisch, ob die neuen Leuchten halten würden, was sie versprachen. Umso stärker sind wir jetzt beeindruckt, welchen Unterschied sie machen. Wie meine Mitarbeiter anmerkten, kommt es ihnen so vor, als ob sie zuvor im Dunkeln gearbeitet haben, da die Beleuchtung jetzt so viel besser ist. Neben der besseren Beleuchtungsqualität bedeutet die Installation von LED-Leuchten, dass wir die Stromrechnung unserer Werkstatt mehr als halbieren können. Wir sind sehr dankbar dafür und freuen uns darauf, die Beleuchtung in anderen Bereichen unseres Vertragshändlernetzes zu optimieren.“

Martin Lazanski, Service Manager bei Lexus of Parramatta